Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Brunei

Dossier

Brunei

21 Ergebnisse, Seite 1/3:


teaserbild
07.05.2019   Die angekündigte Aussetzung der Todesstrafe für schwule Männer ist für den Hollywood-Star nicht ausreichend. Das Sultanat müsse seine "drakonischen" Gesetze gänzlich abschaffen.
teaserbild
05.05.2019   Sultan Hassanal Bolkiah kündigte an, wie in den letzten Jahrzehnten weiter keine Hinrichtungen durchführen zu wollen. Das neue Scharia-Strafrecht habe aber auch "Verdienste".
teaserbild
23.04.2019   In einem Brief an das EU-Parlament verteidigt das Sultanat die Einführung der Todesstrafe für männliche Homosexualität – und verlangt "Toleranz, Respekt und Verständnis" für die Bewahrung seiner "Familienlinie".
teaserbild
18.04.2019   In einer scharfen Resolution verurteilt das Europaparlament die Einführung der Todesstrafe für schwule Männer in Brunei. Auch Visaverbote und Boykottmaßnahmen sollen geprüft werden.
teaserbild
16.04.2019   Auch Deutschland hat eine Erklärung der Equal Rights Coalition unterzeichnet, in der der Sultanat Brunei aufgefordert wird, die Todesstrafe für Homosexualität wieder abzuschaffen.
09.04.2019   In Brunei droht für schwulen Sex seit letzter Woche die Todesstrafe durch Steinigung. Der Sohn des Sultans sei jedoch selbst schwul, behauptet nun ein Promi-Blogger.
Bild des Tages
07.04.2019   Vor dem Londoner Luxushotel The Dorchester, das sich im Besitz des Sultans von Brunei befindet, haben am Samstag Hunderte gegen die Einführung der Todesstrafe für Schwule in dem südostasiatischen Land protestiert.
05.04.2019   Brunei boykottieren? Das ist ein Aufstand der Reichen. Entscheidend ist doch, was die Bundesregierung und die EU tun, damit die Todesstrafe abgeschafft wird.
05.04.2019   Wegen der Steinigung von Schwulen will die größte deutsche Bank die Hotels des Sultans nicht mehr nutzen. Die Sängerin Dua Lipa und die Komikerin Ellen DeGeneres rufen ebenso zum Boykott auf.
03.04.2019   Lesben und Schwule werden in Brunei schon lange unterdrückt. Seit Mittwoch droht bei gleichgeschlechtlichem Sex sogar die Todesstrafe. Alle Proteste aus dem Ausland konnten den Sultan nicht davon abbringen.

-w-