Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Bundesstiftung+Magnus+Hirschfeld&Anfangsposition=20

Dossier

Bundesstiftung Magnus Hirschfeld

160 Ergebnisse, Seite 3/17:


teaserbild
24.11.2020   Die Magnus-Hirschfeld-Stiftung und die Hirschfeld-Eddy-Stiftung könnten ihre weitreichenden Aufgaben mit der augenblicklich knapp bemessenen Finanzierung nicht erfüllen.
teaserbild
09.11.2020   Seit heute genau neun Jahren ist Jörg Litwinschuh-Barthel geschäftsführender Vorstand der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld. Wir sprachen mit ihm über Erfolge, Versäumnisse und Pläne, mangelnde Vielfalt in den Gremien, das Scheitern des E2H sowie anfängliche Hemmungen, auf trans Menschen zuzugehen.
teaserbild
29.10.2020   Erneut scheitert die Rechtsaußen-Partei damit, ins Kuratorium der Stiftung einzuziehen, die LGBTI-Diskriminierung abbauen soll.
teaserbild
21.10.2020   Das Gesetz zur Entschädigung diskriminierter homosexueller Militärangehöriger im Nachkriegsdeutschland ist laut Hirschfeld-Stiftung und Co. an mehreren Stellen noch zu zaghaft.
teaserbild
10.09.2020   Die AfD will Homosexuellen das Ehe-Recht entziehen und schimpft über trans Menschen und "Gender-Gaga". Trotzdem bewarb sich die Partei um einem Platz in der Stiftung, die LGBTI-Diskriminierung abbauen soll.
03.09.2020   Der weichgespülte Appell der Hirschfeld-Stiftung an Politik, Verwaltung und Gesellschaft, mit der queeren Community "einen nachhaltigen öffentlichen Dialog zu führen", kommt viel zu spät und droht zu verpuffen.
03.09.2020   Wir dokumentieren den Appell "COVID-19 und die Auswirkungen auf die LSBTIQ*-Community", mit dem sich die Bundesstiftung Magnus Hirschfeld an Staat und Gesellschaft wendet.
18.06.2020   Die demokratischen Parteien haben erneut dem Einzug von homophoben Rechtspopulisten in das Kuratorium der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld verhindert.
07.05.2020   Die AfD wirft Homosexuellen vor, den "Volkstod" zu verursachen und will ihnen das Recht auf Ehe entziehen. Trotzdem wollen die Rechtspopulisten einen Platz in der queeren Bundesstiftung. Der Bundestag hat aber bereits zum 13. Mal Nein gesagt.
29.03.2020   Im "Netzwerk Regenbogenstiftungen" haben sich zehn deutsche LGBTI-Stiftungen zusammengeschlossen. Die queere Community profitiert u.a. von einer besseren Übersicht über die Fördermittel.

-w-