Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Bundestagswahl+2021&Anfangsposition=40

Dossier

Bundestagswahl 2021

104 Ergebnisse, Seite 5/11:


teaserbild
08.09.2021   Die CDU entdeckt die rechtspopulistische Mobilisierung: Ginge es nach dem Fraktionsvorsitzenden Tobias Koch, soll jetzt ein Volksentscheid bestimmen, wie die Mitbürger*innen im Lande zu reden haben.
teaserbild
06.09.2021   Nach den Wahlen könnte sie Bildungsministerin im Bund werden. Nun untersagte Karin Prien (CDU) in Schleswig-Holstein das Gendern – nicht als Anordnung ihres Hauses, sondern via Zeitungsstatement.
teaserbild
02.09.2021   Der LSVD beklagt, dass LGBTI-Politik bislang im Bundestagswahlkampf keine Beachtung findet. Darum hat der Verband eine Internetseite eingerichtet, mit der jede Person einfach ihre queerpolitischen Forderungen an die Parteien schicken kann.
teaserbild
31.08.2021   Würden nur queere Menschen in Deutschland wählen, könnten die Grünen alleine regieren – und Union und AfD wären nicht im Bundestag vertreten. Zwischen Schwulen und Lesben gibt es jedoch Unterschiede.
teaserbild
30.08.2021   Die AfD will das Ehe-Verbot für Schwule und Lesben wieder einführen, teilweise wird sogar ein generelles CSD-Verbot gefordert. Dennoch erklärt die Parteichefin Homophobie-Vorwürfe zu Fake News.
30.08.2021   Beim Gendern versucht Armin Laschet ("Ich sag das, was ich sagen will") seine grüne Gegnerin und seinen sozialdemokratischen Widersacher zu attackieren.
26.08.2021   Auch Linke und FDP schnitten in der Auswertung des Verbands zu 24 Forderungen gut ab. Ohne AfD wäre die Union das klare Schlusslicht.
26.08.2021   Der Kanzlerkandidat der Union nennt in einem Interview mit dem queeren Magazin "Fresh" keine konkreten Pläne bei LGBTI-Rechten.
25.08.2021   In einer ZDF-Wahlsendung erklärt "Mister Euro", dass er in der Vergangenheit Positionen vertreten habe, die er heute nicht mehr vertritt.
Bild des Tages
25.08.2021   Mit WAHLTRAUT gibt es ein neues Online-Tool, das ähnlich wie der bekannte Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung funktioniert. Anders als dort dreht sich jedoch alles um Gleichberechtigung.