Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=CDU%2FCSU

Dossier

CDU/CSU

Freund oder Feind?
406 Ergebnisse, Seite 1/41:


teaserbild
16.09.2018   In der neuen Biografie von Michael Bröcker schildert der Gesundheitsminister, wie er bei seiner ersten Bundestagskandidatur wegen seiner Homosexualität unter Druck gesetzt wurde.
Bild des Tages
09.09.2018   Erstmals in der Parteigeschichte der CDU Deutschlands wurde am Samstag vor dem Konrad-Adenauer-Haus in Berlin die Regenbogenflagge gehisst.
teaserbild
04.09.2018   Die Christsozialen stellen sich gegen die "offensive" Thematisierung gleichgeschlechtlicher Paare im Unterricht, um sich von anderen Parteien abzugrenzen. Die FDP reagiert mit Spott.
teaserbild
26.08.2018   Die LSU muss sich weiter gedulden, offizielle "Vereinigung" innerhalb der CDU zu werden. Offenbar ein Grund: Die erzkonservative "Werte Union" wollte ebenfalls Anerkennung.
teaserbild
19.07.2018   Die Ökofraktion will laut ihren Queer-Sprechern den homofeindlichen CDU-Politiker Günter Krings nicht als Verfassungsrichter mittragen.
teaserbild
18.07.2018   Der CDU-Politiker Günter Krings ließ in den letzten Jahren keine Gelegenheit aus, gegen Homosexuellen-Rechte zu polemisieren. Dennoch wird er als heißer Kandidat für einen Top-Posten in Karlsruhe gehandelt – offenbar mit Unterstützung von FDP und Grünen.
24.06.2018   Der Vorsitzende des Evangelischen Arbeitskreises der CDU/CSU empört sich über die vom Berliner Senat geförderte Kita-Handreichung "Murat spielt Prinzessin, Alex hat zwei Mütter und Sophie heißt jetzt Ben".
14.06.2018   Innenminister Seehofer muss den Beschluss des Verfassungsgerichts umsetzen und eine dritte Geschlechtsoption einführen. Doch Trans- und Inter-Verbände sehen sich weiter pathologisiert.
10.06.2018   Der Vorsitzende des erzkatholischen Verbands wirft dem CDU-Politiker vor, mit seiner Homosexualität eine "schlimme Abirrung" auszuleben.
02.05.2018   Der LSVD zeigt sich erschüttert, dass mit Sabine Kurtz eine erbitterte LGBTI-Gegnerin im Präsidium des Landtags sitzt.

-w-