Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=CDU%2FCSU

Dossier

CDU/CSU

Freund oder Feind?
428 Ergebnisse, Seite 1/43:


teaserbild
17.03.2019   Der neue JU-Chef Tilman Kuban polterte gegen "Schultoiletten für das 3. bis 312. Geschlecht" und die "linke Intoleranzpolizei". Auch andere Redner spielten die Rechte intergeschlechtlicher Menschen gegen "wirkliche Probleme" aus.
teaserbild
04.03.2019   Kritikern von Annegret Kramp-Karrenbauers Karnevals-"Witz" über Intersexuelle warf der Stralsunder Oberstaatsanwalt Sascha Ott vor, "humorlos wie der Islamische Staat" zu sein.
teaserbild
  TV-Talk
30.01.2019   Bei "Maischberger" bestätigte die CDU-Vorsitzende ihre "persönliche Meinung" und verteidigte ihren Vergleich mit Inzest und Vielehe.
teaserbild
27.01.2019   Augsburgs christsozialer Oberbürgermeister Kurt Gribl fordert sexuelle Vielfalt in städtischen Broschüren – Parteifreund und Finanzminister Albert Füracker empfiehlt in Stellenausschreibungen den Zusatz "(m/w/d)".
teaserbild
20.01.2019   Der neue CSU-Chef Markus Söder will seine Partei breiter aufstellen: "Wir sind offen für jede neue Familienform." Im Wahlkampf hatten die Christsozialen homosexuelle Paare noch diffamiert.
13.01.2019   Der Thüringer Landtagsabgeordnete Stefan Gruhner könnte neuer Bundesvorsitzender der Nachwuchsorganisation von CDU und CSU werden.
08.12.2018   Die LSU hofft, mit Annegret Kramp-Karrenbauer als neuen Parteivorsitzenden "weitere Fortschritte" für sich und bei LSBTI-Themen zu erzielen.
07.12.2018   Trotz ihrer Beibehaltung homophober Bauchgefühle entschied sich eine Mehrheit der Parteitagsdelegierten für die Saarländerin.
06.12.2018   In einem "Welt"-Interview deutet die Politikerin ein Umdenken an – früher hatte sie das Adoptionsrecht als "gesellschaftspolitisches Experiment" bezeichnet und als gegen das Kindeswohl gerichtet dargestellt.
05.12.2018   Bei "Hart aber fair" erinnerte der ehemalige Regierende Bürgermeister Berlins an Äußerungen des CDU-Politikers wie: "Solange der Wowereit sich mir nicht nähert, ist mir das egal."

-w-