Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=CSD+K%F6ln

Dossier

CSD Köln

Kölsche Jecken kämpfen für gleiche Rechte!
157 Ergebnisse, Seite 1/16:


Video des Tages
04.07.2020   Der traditionelle Kölner CSD-Empfang des Schwulen Netzwerks und der Aidshilfe NRW musste in diesem Jahr coronabedingt ausfallen - stattdessen produzierten die Verbände einen unterhaltsamen Film.
teaserbild
23.06.2020   Statt des verschobenen CSDs soll es jetzt drei unabhängig von den Pride-Organisator*innen veranstaltete Alternativ-Demos geben. Dass der ColognePride im Frühherbst trotz Corona stattfinden soll, finden nicht alle gut.
teaserbild
02.04.2020   Trauer beim Domstadt-CSD: Der stellvertretende Demoleiter Andreas Simon ist tot.
teaserbild
26.02.2020   Die Karnevalssängerin war ein Kölsches Original, das sich auch beim CSD oder anderen queeren Events engagiert hatte.
teaserbild
19.02.2020   Das Oberlandesgericht Köln bestätigte den Freispruch von Sven W., der 2016 beim CSD von Polizisten misshandelt wurde. Das Urteil ist rechtskräftig. Vollkommen zufrieden ist der 29-Jährige jedoch nicht.
teaserbild
17.02.2020   Der Kölner CSD-Teilnehmer Sven W. wurde 2016 von Polizisten beleidigt und misshandelt, doch die Staatsanwaltschaft erklärte ihn selbst zum Täter. Wird der jüngste Freispruch am Dienstag aufgehoben?
05.02.2020   Die CSD-Organisatoren kritisieren, dass ein homophober Prediger in Köln auftreten soll. Es könne zu Übergriffen "radikalchristlicher Besucher*innen" kommen.
19.01.2020   Der CSD in Köln soll nun unter dem Motto "FÜR MENSCHENRECHTE" stattfinden. Eine an der Nationalhymne angelehnte Version hatte zuvor zu Kritik und Spaltungen in der Community geführt.
17.01.2020   Bei einer hitzigen Diskussionsveranstaltung wurde deutlich, dass der Kölner CSD an seinem geplanten Motto nicht wird festhalten können. Nur der Vorstand bemerkt es noch nicht.
15.01.2020   In Köln gibt es weiter Streit um das CSD-Motto "Einigkeit! Recht! Freiheit!". Einen Tag vor einer öffentlichen Gesprächsrunde machen politische Jugendorganisationen Druck auf die Veranstalter – und drohen mit einem CSD-Boykott.

-w-