Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Chile

Dossier

Chile

Im 17-Millionen-Einwohner-Land kämpfen Homo-Aktivisten für gleiche Rechte
35 Ergebnisse, Seite 1/4:


teaserbild
02.06.2021   Vor zwei Jahren war der rechtsgerichtete Präsident noch gegen die Ehe für alle. Jetzt hat Sebastián Piñera seine Meinung geändert.
teaserbild
12.04.2021   Papst Franziskus soll in nichtöffentlichen Äußerungen den Segnungsbeschluss kritisiert haben. Unterdessen ruft ein Kardinal Gläubige öffentlich dazu auf, eine "Rebellion" gegen Homosexuellenrechte zu starten.
teaserbild
24.12.2020   Im chilenischen Gefängnisfilm "Der Prinz" macht ein Alt-Knacki, genannt "Der Hengst", einen jungen, hübschen Mörder zu seinem Schützling und Geliebten. Jetzt auf DVD und als Video on Demand!
teaserbild
08.10.2020   Für seinen Kurzfilm "San Cristabel" gewann Omar Zúñiga vor fünf Jahren auf der Berlinale einen Teddy. Nun hat der Chilene daraus den Langfilm "Die Starken" gestrickt. Wieder verlieben sich zwei ungleiche Jungs heftig vor wilder Küsten-Kulisse.
teaserbild
07.10.2020   Der chilenische Roman "Der Prinz", geschrieben Anfang der Siebziger, taucht plötzlich auf einem Flohmarkt auf – und hat jetzt in Deutschland erstmals einen Verlag gefunden. Die Geschichte des hübschen Jaime, der als Mörder ins Gefängnis kommt, ist brutal und faszinierend.
03.10.2020   Im Spielfilm "Der Prinz" avanciert ein hübscher Adonis-Killer zum leidenschaftlichen Liebhaber des alternden Knast-Königs. Was wie ein Knacki-Porno klingt, entpuppt sich als faszinierendes wie vielschichtiges Drama.
26.02.2020   Die ehemalige Nummer eins im Welttennis sorgt mit einer homophoben Tirade für Empörung.
29.11.2018   Ein konservativer Präsident gibt sein Okay für ein Transsexuellengesetz, das weit fortschrittlicher ist als das Pendant in Deutschland.
13.09.2018   Nach dem Senat stimmte am Mittwoch auch das chilenische Abgeordnetenhaus für ein Gesetz, nach dem Menschen ab 14 ihr rechtliches Geschlecht und ihren Namen unkompliziert auf dem Standesamt ändern können.
05.09.2018   Der Senat stimmte am Dienstag für ein Gesetz, das es Menschen ab 14 Jahren erlaubt, auch ohne chirurgische Operationen ihr Geschlecht und ihren Namen zu ändern.

-w-