Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Disney

Dossier

Disney

52 Ergebnisse, Seite 1/6:


teaserbild
15.06.2022   Im Animationsfilm "Lightyear" küsst die homosexuelle Raumfahrerin Alisha ihre Partnerin auf den Mund. In mehr als einem Dutzend überwiegend muslimischen Staaten darf er deshalb nicht im Kino gezeigt werden.
teaserbild
13.06.2022   "Lightyear" wird nicht in Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und anderen Ländern der Region laufen. Grund ist eine Kussszene zwischen zwei Frauen in dem Pixar-Film. Brisant: Disney hatte den umstrittenen Moment zuvor selbst zensiert.
teaserbild
26.04.2022   Wegen einer Szene von zwölf Sekunden wird der Superheld*innen-Film "Doctor Strange in the Multiverse of Madness" in Saudi-Arabien nicht gezeigt. Die Filmaufsicht forderte die Streichung, Disney lehnte ab.
teaserbild
22.04.2022   Wegen seiner öffentlichen Kritik am "Don't Say Gay"-Gesetz soll der Freizeitpark "Disney World" in Orlando sein Selbstverwaltungsrecht verlieren. Das entschied die republikanische Mehrheit in Floridas Parlament.
teaserbild
20.04.2022   Floridas Gouverneur will "Disney World" das Recht auf Selbstverwaltung entziehen, weil der Konzern ein queerfeindliches Gesetz kritisiert hatte.
12.04.2022   Der weltweit tätige Micky-Maus-Konzern befindet sich in der Mitte des US-Kulturkampfes um queere Rechte. Jetzt melden sich die Nachfahr*innen von Walt Disney zu Wort.
21.03.2022   Auf Anordnung von Disney durfte sich ein lesbisches Paar beim anstehenden Sommerblockbuster "Lightyear" nicht küssen. Nach einem Shitstorm dachte der Konzern laut Medienberichten um.
14.03.2022   Der Vorstandschef von Disney verspricht, künftig ein besserer Verbündeter für die LGBTI-Community zu sein – und kritisiert nun doch ein gegen sexuelle und geschlechtliche Minderheiten gerichtetes Gesetz in Florida.
10.03.2022   Der Unterhaltungskonzern päppelte in Florida jene Politiker*innen auf, die das "Homo-Propaganda"-Gesetz unterstützten. Jetzt rudert Disney zurück – und will sich mit Großspenden an LGBTI-Organisationen freikaufen.
01.03.2022   Vor fünf Jahren klopfte sich Disney auf die Schultern, weil mit LeFou erstmals eine schwule Figur in einem Film des Konzerns auftauchte. Im Rückblick schaut LeFou-Darsteller Josh Gad kritisich auf die Darstellung zurück.