Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Elliot+Page

Dossier

Elliot Page

24 Ergebnisse, Seite 1/3:


teaserbild
06.12.2022   Elliot Page veröffentlicht im Sommer 2023 seine Autobiografie "Pageboy". Der trans Schauspieler schildert darin seinen langen Weg zu sich selbst und will anderen Menschen damit Mut machen.
teaserbild
04.07.2022   "Ich hätte nie gedacht, dass ich ein Passbild lieben würde", freut sich Elliot Page auf Instagram. Zahlreiche Fans gratulieren und kommentieren den Eintrag des Schauspielers.
teaserbild
30.03.2022   Schauspieler Elliot Page machte 2020 öffentlich, dass er trans ist – nun tut es ihm sein Seriencharakter in der dritten Staffel "The Umbrella Academy" gleich. Ein erstes Bild gibt es auch schon.
teaserbild
21.02.2022   Im Alter von 35 Jahren schreibt Elliot Page bereits an seinen Memoiren – dabei wird er Details über sein Coming-out als trans verraten.
teaserbild
25.05.2021   Elliot Page eröffnet die Badehosensaison: Der trans Schauspieler zeigt sich zum ersten Mal oberkörperfrei.
30.04.2021   Trans Schauspieler Elliot Page erzählt erstmals in einem Fernsehinterview über seine Motivation, sich als trans zu outen.
Bild des Tages
17.03.2021   Der kanadische Schauspieler Elliot Page ist als erster trans Mann auf dem Titel des "Time"-Magazins abgebildet - und spricht im Heft erstmals über seine erste geschlechtsangleichende Operation.
27.01.2021   Der Schauspieler, der sich Anfang Dezember als trans outete, und die Tänzerin sind bereits seit dem letzten Sommer nicht mehr zusammen. Sie wollen gute Freunde bleiben, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung.
21.12.2020   Der kanadische Schauspieler bedankte sich auf Instagram für die große Unterstützung nach seinem Coming-out als trans – und rief zur Unterstützung von trans Organisationen auf.
02.12.2020   Die Entscheidung des Schauspielers, seinen persönlichen Erkenntnisprozess ohne Druck von außen und trotz beruflicher Risiken publik zu machen, ist Hilfsgeste für andere und Appell an die Gesellschaft, Brüche im Leben von Menschen zu akzeptieren.