Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Entwicklungshilfe

Dossier

Entwicklungshilfe

Internationale LGBT-Projekte unterstützen, homophobe Staaten sanktionieren
23 Ergebnisse, Seite 1/3:


teaserbild
17.02.2022   Die Entwicklungspolitik Deutschlands müsse auf Teilhabe aller Menschen achten – und zwar "unabhängig von ihrem Geschlecht, von Geschlechtsidentität, von sexueller Orientierung".
teaserbild
27.11.2020   Wenn ein Land rechtliche Daumenschrauben gegen LGBTI anzieht, soll die Bundesregierung Sanktionen bei der Entwicklungszusammenarbeit aussprechen, etwa die Budgethilfe beenden.
teaserbild
17.12.2018   Staaten, die queere Menschen anständig behandeln, können daraus wirtschaftliche Vorteile ziehen, so die deutsche Bundesregierung.
teaserbild
05.12.2018   Der Erzbischof von Daressalam wandte sich gegen Entwicklungshilfe, die an Bedingungen zum Umgang mit Homosexuellen geknüpft sei.
teaserbild
15.11.2018   Nach der Ankündigung eines Gouverneurs, gegen Homosexuelle vorzugehen, droht die EU mit der Einschränkung von Entwicklungshilfe – Dänemark friert diese bereits ein.
30.07.2018   In Namen der Religionsfreiheit will die amerikanische Regierung offenbar nicht mehr afrikanische Staaten für die Verfolgung von Homosexuellen kritisieren.
10.12.2016   Die Liberalen Schwulen und Lesben werfen der Bundesregierung vor, bei Strafverschärfungen und Verhaftungen in anderen Ländern zu schweigen.
01.03.2016   Bei seiner Geburtstagsparty spielt der homophobe Diktator wieder rhetorisch mit den Muskeln: Er werde keine Nahrungsmittelhilfe akzeptieren, wenn der Westen dafür die Ehe-Öffnung fordere.
teaserbild
02.04.2014   Der EU-Parlamentspräsident will Gelder für Entwicklungshilfe für afrikanische Staaten an Organisationen "umleiten", sollten sie weiter sexuelle Minderheiten verfolgen lassen.
teaserbild
23.04.2012   Der Präsident von Gambia hat ausländische Diplomaten gewarnt, dass sein Land eher auf Entwicklungshilfe verzichten würde als Schwule und Lesben zu akzeptieren.