Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Entwicklungshilfe&Anfangsposition=10

Dossier

Entwicklungshilfe

22 Ergebnisse, Seite 2/3:


teaserbild
31.10.2011   Schwule und lesbische Gruppen aus ganz Afrika haben in einer gemeinsamen Erklärung die Einschränkung der westlichen Entwicklungshilfe für homophobe Länder kritisiert.
teaserbild
11.10.2011   Die britische Regierung hat angekündigt, Empfängern von Entwicklungshilfe in Afrika die Mittel zu kürzen, wenn sie weiterhin gegen Schwule und Lesben vorgehen.
teaserbild
22.04.2011   Das Entwicklungsministerium unterstützt erstmals gezielt "Vorhaben zur Umsetzung der Menschenrechte sexueller und geschlechtlicher Minderheiten".
teaserbild
24.02.2011   Der FDP-Bundestagsabgeordnete Michael Kauch berichtet vom Kampf gegen die angedrohte Todesstrafe für Schwule.
teaserbild
02.02.2011   Unter anderem wegen eines Gesetzes, das weibliche Homosexualität unter Strafe stellt, friert das Entwicklungsministerium Teile der Hilfsgelder an den Staat ein.
teaserbild
30.11.2010   Die Bundesregierung erklärte, nur bei einem "konkreten Anlass" gegen ausländische Regierungen zu protestieren, die Schwule und Lesben gängeln.
teaserbild
17.06.2010   In einer von Regierung und Opposition unterstützten Erklärung kritisiert der Bundestag den afrikanischen Staat Uganda, der die Todesstrafe für Homosexualität einführen will.
teaserbild
25.05.2010   Wie geht Deutschland mit Staaten um, die aggressiv homofeindlich sind? Antworten gibt der Bundesentwicklungsminister.
teaserbild
04.01.2010   Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) hat Uganda damit gedroht, die Entwicklungshilfe zu kürzen.
teaserbild
02.06.2009   Keine Unterstützung für Länder, die die Todesstrafe gegen Lesben und Schwule verhängen, forderte FDP-Chef Guido Westerwelle. Heidemarie Wieczorek-Zeul (SPD), Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, hält im Interview mit Klaus Jetz dagegen: "Nur wer in einem Land aktiv ist, kann den Menschen helfen"

-w-