Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Europ%E4ische+Union

Dossier

Europäische Union

Brüssel und Straßburg weisen den Weg
239 Ergebnisse, Seite 1/24:


teaserbild
11.09.2018   Erneut entscheiden die EU-Höchstrichter, dass die Kirchen nicht grundsätzlich das Recht haben, das Privatleben ihrer Angestellten zu diktieren – ein richtungweisendes Urteil auch für homosexuelle Mitarbeiter.
teaserbild
19.07.2018   Die Höchstrichter in Bukarest mussten auf Druck der EU-Richter zum ersten Mal gleichgeschlechtlichen Ehe-Paaren Rechte einräumen, obwohl das rumänische Gesetz Homo-Partnerschaften nicht kennt.
teaserbild
11.07.2018   Mit scharfer Rhetorik macht die slowakische Bischofskonferenz gegen Schwule und Lesben Stimmung. Die katholische Kirche geht dabei auf Konfrontationskurs mit dem höchsten Gericht der Europäischen Union.
teaserbild
26.06.2018   Transsexuelle dürfen im Rentenrecht nicht wegen ihres Geschlechtes diskriminiert werden, so der EuGH. Geklagt hatte eine Transfrau aus Großbritannien, der ein früherer Renteneintritt verweigert worden war.
teaserbild
05.06.2018   Alle 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union müssen künftig gleichgeschlechtliche Ehe-Paare im Aufenthaltsrecht anerkennen, selbst wenn sie weder Lebenspartnerschaften noch die Ehe für alle im nationalen Recht kennen.
01.06.2018   In Kürze startet die Fußball-WM, die erstmals seit langem wieder in einem offen homophoben Land veranstaltet wird. Dem Hass auf Homosexuelle stellen die Straßburger Volksvertreter nun den Regenbogen entgegen.
26.04.2018   Zum Tag der lesbischen Sichtbarkeit am 26. April fordern LGBTI-Aktivistinnen und -Aktivisten, dass sich die Politik mehr um die spezifischen Belange von Lesben in ihren unterschiedlichen Lebenslagen kümmern müsse.
17.04.2018   Kirchen dürfen nicht grenzenlos diskriminieren, auch wenn sie sich nicht an das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz halten müssen, so die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes.
02.03.2018   Die Abgeordneten fordern, dass sexuelle und geschlechtliche Minderheiten in Europa nicht mehr diskriminiert werden. Beim Antidiskriminierungsrecht blockiert Deutschland, kritisiert der LSVD.
09.02.2018   Das Europaparlament liest Russland die Leviten: Das Regime müsse auch in Tschetschenien Menschenrechte durchsetzen – und die Verbrechen gegen sexuelle und geschlechtliche Minderheiten aufklären.

-w-