Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=HIV%2FAids

Dossier

HIV/Aids

Neues aus der Wissenschaft und vom Leben mit dem Virus
709 Ergebnisse, Seite 1/71:


teaserbild
13.09.2021   HIV ist zwar inzwischen medizinisch gut behandelbar. Laut einer deutschen Umfrage hinkt der gesellschaftliche Umgang mit Positiven aber hinterher – besonders im deutschen Gesundheitswesen, in dem man es eigentlich besser wissen sollte.
teaserbild
06.09.2021   Während der Aids-Krise in den Achtzigern hätten alle Menschen Schwule unterstützt, jetzt solle man das doch auch mit Ungeimpften tun. Das ist die bizarre Forderung eines einflussreichen Verlegers und Politikers aus der Schweiz.
teaserbild
01.09.2021   Wegen geringer Wirksamkeit beendete der Pharmakonzern Johnson & Johnson eine großangelegte Studie in Afrika. Eine MSM-Studie mit anderem Wirkstoff in Amerika und Europa wird fortgesetzt.
Bild des Tages
19.08.2021   In der neuen Ausstellung "arcHIV. eine Spurensuche" erkundet das Schwule Museum Berlin seine eigenen vielfältigen Bestände in Hinblick auf HIV und Aids – Vernissage ist heute um 19 Uhr.
teaserbild
05.06.2021   Versorgungslücken nach 40 Jahren Aids seien "politisch verursacht", kritisiert die Deutsche Aidshilfe. Für das "Menschenrecht auf Gesundheit und gegen Stigmatisierung" müsse sich die ganze Gesellschaft einsetzen.
teaserbild
05.06.2021   Heute vor 40 Jahren erschien der erste Bericht über Aids. Eine von vielen Geschichten über HIV ist die von John Beek, der zunächst davon ausging, an der Immunschwächekrankheit zu sterben.
05.06.2021   Am 5. Juni 1981 wurde erstmals über eine neue Krankheit unter Schwulen berichtet. Diese zehn Bücher erinnern an die Krise und verdeutlichen die Relevanz von Aids für die queere Gegenwart.
03.06.2021   Bis 2020 sollten eigentlich 90 Prozent aller Menschen mit HIV über ihre Infektion Bescheid wissen, 90 Prozent von ihnen Zugang zu einer antiretroviralen Therapie haben und bei 90 Prozent der Behandelten keine Viren mehr nachweisbar sein.
03.06.2021   Am 5. Juni 1981 berichtete ein US-Fachmagazin erstmals über die Häufung einer seltenen Form der Lungenentzündung bei schwulen Männern – eine Chronik zum Jahrestag.
19.05.2021   Im "Hollywood Reporter" erzählt der Star der Serie "Pose", wie er aus Scham seine HIV-Diagnose 14 Jahre lang vor seiner Mutter und der Öffentlichkeit verschwieg – dabei sollte diese kein Stigma darstellen.

-w-