Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Hassdelikte+in+den+USA

Dossier

Hassdelikte in den USA

39 Ergebnisse, Seite 1/4:


teaserbild
  USA
17.11.2020   Bei einem rechtsextremen Terrorverdächtigen lässt die sonst wenig zimperliche US-Justiz Gnade walten.
teaserbild
17.11.2020   Immer mehr Straftaten werden in den USA aus Hass auf bestimmte Gruppen begangen. Rund ein Fünftel der Taten ist gegen sexuelle oder geschlechtliche Minderheiten gerichtet.
teaserbild
13.02.2020   Conor Climo wollte ein Massaker in einer queeren Bar anrichten und eine Synagoge in die Luft jagen, doch das FBI stoppte ihn rechtzeitig. Jetzt drohen dem Rechtsextremisten bis zu drei Jahre Haft.
teaserbild
23.08.2019   Ein Teenager kündigte online unter dem Spitznamen "ArmyofChrist" Massaker in einer Frauenklinik und einer "Gay Bar" an. Bei seiner Festnahme fand die Polizei 10.000 Schuss Munition.
teaserbild
12.08.2019   Ein 23-Jähriger wollte in Las Vegas unter anderem eine queere Bar in die Luft jagen, glaubt das FBI. LGBTI-Aktivisten machen Präsident Trump für die derzeit aufgeheizte Situation mitverantwortlich.
13.06.2019   Der Gouverneur von Florida hat das Todesurteil gegen Gary Ray Bowles unterzeichnet, der in den Neunzigerjahren aus Homo-Hass sechs Schwule umgebracht hatte.
26.03.2019   An Orten, an denen der republikanische Präsidentschaftskandidat 2016 Wahlkampfauftritte hatte, verdreifachte sich die Zahl der Hassverbrechen.
14.11.2018   Hassverbrechen sind in Amerika auf dem Vormarsch, insbesondere Antisemitismus. In fast jedem fünften Fall sind die Opfer LGBTI. Aktivisten machen die Rhetorik von Präsident Trump für den Anstieg verantwortlich.
22.03.2018   Mark Conditt tötete in Texas mit Bomben zwei Menschen. Zuvor hatte er auf seiner Webseite unter anderem schwulen Sex als unnatürlich bezeichnet und LGBTI-Rechte abgelehnt.
14.11.2017   Die Zahl der Hassverbrechen ist im vergangenen Jahr nach oben geschossen – und auch viele sexuelle und geschlechtliche Minderheiten werden zu Opfern.

-w-