Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Hella+von+Sinnen

Dossier

Hella von Sinnen

Tschaka, Tschaka
31 Ergebnisse, Seite 1/4:


teaserbild
14.09.2022   Hella von Sinnen, Cornelia Scheel und Pelle Pershing erinnern mit dem neuen Buch "Dear Dicki" an den schwulen Schauspieler, Comedian und legendären Dschungelcamp-Moderator Dirk Bach.
teaserbild
12.09.2022   Hella von Sinnen musste 2012 den Tod ihres besten Freunds Dirk Bach verkraften. Zehn Jahre später sagt sie, dass sie ihn immer noch schmerzlich vermisst. Trost findet sie in ihrer Ex-Partnerin.
teaserbild
28.03.2022   Im Oktober jährt sich der Todestag von Komiker Dirk Bach zum zehnten Mal. Bis heute ist der langjährige Dschungelcamp-Moderator unvergessen. Stars und Weggefährt*innen erinnern sich in einem neuen Buch an ihn zurück.
Bild des Tages
13.01.2022   Dat darf nit wohr sin: Hella von Sinnen, Cornelia Scheel und Vera Kettenbach haben einen neuen Asterix-Band in kölsche Mundart übertragen.
teaserbild
25.10.2021   Die beiden queeren Promis sind gemeinsam in einer kleinen Stadt aufgewachsen – und haben gemeinsam unter deren Spießigkeit gelitten.
teaserbild
12.08.2020   Das "Tschaka Tschaka"-Girl ist kaum wiederzuerkennen, nachdem sie ein Viertel ihres Körpergewichtes verloren hat. Als einen Grund für ihre Abnehmkur nannte sie den Tod ihres alten Freundes Dirk Bach.
17.04.2020   "Asterix als Legionär" wird im Herbst auf Kölsch erscheinen: Zum Übersetzerinnen-Team gehören Entertainerin Hella von Sinnen und ihre Ex-Lebenspartnerin, die Präsidententochter Cornelia Scheel.
01.04.2019   Hella von Sinnen erklärt in einem Interview mit der "Süddeutschen Zeitung", warum sie als "übergewichtige, lesbische, 60-jährige Feministin" noch im deutschen Fernsehen auftreten darf.
30.01.2019   Herzlichen Glückwunsch: Die Komikerin Hella von Sinnen wird am 2. Februar 60 Jahre alt. 1992 beteiligte sie sich an der Aktion Standesamt, um das Heiratsverbot für homosexuelle Paare zu kippen.
08.02.2018   In Köln machten sich fünf Expertinnen, darunter auch Hella von Sinnen, auf die Suche nach den lesbischen Vorbildern. Die gesamte Diskussionsrunde ist jetzt als Video erhältlich.