Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Indien

Dossier

Indien

Das Milliardenvolk liberalisiert langsam
76 Ergebnisse, Seite 1/8:


teaserbild
12.06.2018   Die größte Berufsvereinigung psychosozialer Fachkräfte fordert ihre Mitglieder auf, Homosexualität nicht länger als Krankheit anzusehen. Der Staat betrachtet Schwule und Lesben aber weiterhin als Kriminelle.
Bild des Tages
05.02.2018   Nach dem indischen Strafgesetzbuch ist Homosexualität verboten - das hinderte ein mutiges schwules Paar aber nicht daran, in einer Provinzstadt eine traditionelle Hindu-Hochzeit zu feiern.
teaserbild
08.01.2018   Noch im Dezember 2013 hatten die Höchstrichter den umstrittenen Paragrafen 377 selbst wieder eingeführt – jetzt wird das Verfahren nach einer Petition von LGBTI-Promis neu aufgerollt.
teaserbild
24.08.2017   In einem Grundsatzurteil zum Recht auf Privatleben nahm der Supreme Court auch zum berüchtigten Paragrafen 377 Stellung.
Bild des Tages
14.08.2017   Die indische Filmzulassungsbehörde hat ihren Vorsitzenden abberufen, weil dieser gegen den Willen der Mehrheit das Gay-Drama "Ka Bodyscapes" nicht freigeben wollte.
Bild des Tages
30.05.2017   Mit einer beeindruckenden Fotoserie thematisiert der aus Kalkutta stammende Fotograf Amit Bittoo das Spannungsverhältnis homo- und bisexueller Männer in Indien zwischen Freiheit und Tradition.
Bild des Tages
04.03.2017   Für die zehnte Ausgabe des Gay-Fotomagazins "Elska" ist Herausgeber Liam Campbell nach Mumbai gereist - er entdeckte eine Community, die sich immer weniger versteckt.
teaserbild
17.02.2017   Das hochgelobte Meisterwerk "Moonlight" wird im indischen Kino bis zur Unkenntlichkeit zerschnipselt.
Bild des Tages
11.12.2016   Mit "Delhi - Communities of Belonging" haben die beiden Fotografen und Aktivisten Sunil Gupta und Charan Singh einen beeindruckenden Bildband über LGBTI im heutigen Indien veröffentlicht.
Bild des Tages
18.11.2016   Die Kunsthalle Deutsche Bank in Berlin widmet dem indischen Künstler Bhupen Khakhar die erste Retrospektive nach dessen Tod im Jahr 2003 - viele seiner homoerotischen Werke wurden bis heute in Indien nicht öffentlich gezeigt.

-w-