Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Israel

Dossier

Israel

201 Ergebnisse, Seite 1/21:


Bild des Tages
20.06.2022   Zum Pride-Monat schmückte die Firma Keter einen städtischen Platz in Tel Aviv mit über 1.000 Stühlen in den Farben des Regenbogens.
teaserbild
13.06.2022   Der Grünen-Politiker Volker Beck wurde am Sonntag zum neuen Präsidenten der Deutsch-Israelischen Gesellschaft gewählt. Von der Ampel fordert er ein "klareres Bekenntnis zur Freundschaft mit Israel".
teaserbild
10.06.2022   Bei der 23. Pride-Demonstration konnte die israelische Metropole auch endlich wieder eine größere Menge von Gästen aus aller Welt willkommen heißen.
Bild des Tages
06.06.2022   Die israelische Post feiert die LGBTI-Community mit einer Sonderbriefmarke.
teaserbild
03.06.2022   Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen und Begleitung tausender Polizist*innen wurde am Donnerstag in Jerusalem für LGBTI-Rechte demonstriert. Es kam zu Gegenprotesten und einer Handvoll Festnahmen.
Video des Tages
17.04.2022   Jetzt kostenlos anschauen: Der rasante Dokumentarfilm "Finding Abraham" begleitet eine Gruppe junger Araber*innen und Israel*innen auf einem Roadtrip durch das vielfältige Israel.
teaserbild
14.02.2022   Per Anordnung verbietet der offen schwule Gesundheitsminister Israels die "Heilung" von Homosexualität und Transgeschlechtlichkeit.
teaserbild
04.01.2022   Bislang durften nur verheiratete Heterosexuelle die Dienste israelischer Leihmütter in Anspruch nehmen – jetzt hebt der Gesundheitsminister diese Diskriminierung auf. Die Gesetzesänderung tritt nächste Woche in Kraft.
24.08.2021   Das Israelische Filmfestival SERET bringt Eytan Fox' bewegenden Film "Sublet" über die zufällige und doch folgenreiche Begegnung zwischen zwei sehr unterschiedlichen Männern erstmals nach Deutschland.
19.08.2021   Anders als Deutschland wird Israel künftig schwule und bisexuelle Männer beim Blutspenden genauso behandeln wie Heterosexuelle.