Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Karneval

Dossier

Karneval

Schwules Treiben in der närrischen Zeit
71 Ergebnisse, Seite 1/8:


Bild des Tages
17.05.2019   Erstmals regiert in der nächsten Session ein schwules Prinzenpaar die Narren in Mönchengladbach. Prinz Axel der Erste (47) und sein "Niersius" Thorsten (44) werden am 15. November offiziell proklamiert.
teaserbild
10.03.2019   Beim Politischen Aschermittwoch der CDU in Bautzen verteidigte der Bundesgesundheitsminister den Karnevals-"Scherz" seiner Parteichefin – und attackierte "Rot-Rot-Grün-Links". Ein Kommentar von Micha Schulze
teaserbild
09.03.2019   Für CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ist die politische Linke nicht in der Lage, die wirklichen Fragen in Deutschland zu thematisieren. "Der Spiegel" verbreitet unterdessen Verschwörungstheorien.
teaserbild
08.03.2019   Die Sozialdemokraten spielen mit den Muskeln: Sollte Angela Merkel das Kanzlerinnen-Zepter an Annegret Kramp-Karrenbauer übergeben wollen, werde man Neuwahlen anstreben.
teaserbild
08.03.2019   Der ehemalige SPD-Chef fällt seiner Partei in den Rücken und verteidigt AKKs diskriminierende Fastnachtsrede. Der Streit um ihren "Scherz" auf Kosten intergeschlechtlicher Menschen sei elitär.
teaserbild
08.03.2019   Mit ihrer Sexshow beim Straßenkarneval in São Paulo wollten die Darsteller gegen die Homophobie des rechtsradikalen Präsidenten Jair Bolsonaro demonstrieren, schrieben sie in einem Manifest.
06.03.2019   Das Video zeigt eine öffentliche Golden-Shower-Perfomance unter Männern – der homofeindliche Präsident will damit den ihm gegenüber oft kritisch eingestellten Karneval diffamieren.
06.03.2019   Der Grünenchef bezeichnete es als "billig, auf Minderheiten rumzutreten". Während sich die SPD-Politikerin Katarina Barley "Flachwitze" über Minderheiten beklagte, warnte der Karnevalsverband vor einer "Hexenjagd" auf AKK.
06.03.2019   Mehrere Politiker der rechten Partei nutzten den Karnevals-"Scherz" der CDU-Bundesvorsitzenden über Intersexuelle zur politischen Stimmungsmache gegen andere Parteien und Minderheiten.
06.03.2019   Thomas Strobl hält den "Witz" der CDU-Parteichefin über Intersexuelle für guten schwäbisch-alemannischen Humor. Ein schwuler Christdemokrat lobt die AKK-Aussage sogar als positive Attacke auf "linksgrünen Genderwahnsinn".

-w-