Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=LGBTI-feindliche+Gewalt+in+Berlin

Dossier

LGBTI-feindliche Gewalt in Berlin

In Berlin häufen sich die Überfälle auf Schwule.
365 Ergebnisse, Seite 1/37:


teaserbild
20.09.2021   Ihr Opel hat ein Nummernschild in Regenbogenfarben: Am Wochenende wurde der PKW einer 37-Jährigen aus Berlin-Neukölln von Unbekannten mit Kot beschmiert. Der Staatsschutz ermittelt.
teaserbild
19.09.2021   Berlin ist jetzt "LSBTIQ*"-Freiheitszone". Wenn aus solcher Symbolpolitik wenigstens nichts folgen würde. Dabei ist es schlimmer: So wird der Konflikt um queere Rechte abmoderiert. Ein Kommentar von Jeja Klein.
teaserbild
12.09.2021   In Kreuzberg wurde eine trans Frau von einem Unbekannten geschlagen und gewürgt, in Prenzlauer Berg eine queere Person auf einem U-Bahnhof angespuckt und mit Reizgas besprüht.
teaserbild
11.09.2021   In einem Oberstufenzentrum in Berlin-Wittenau beschimpften zwei 17-Jährige einen 19-Jährigen schwulenfeindlich, drohten ihm mit dem Tod und schlugen mehrfach auf ihn ein.
teaserbild
09.09.2021   In der Berliner Kleiststraße im Regenbogenkiez wurden am Mittwochabend rund 40 vor einem Nachtlokal feiernde Menschen aus einem Auto heraus schwulenfeindlich beleidigt und mit Eiern attackiert.
22.08.2021   Nach dem Angriff vor einer Bar in Prenzlauer Berg konnte die Polizei die beiden mutmaßlichen Täter festnehmen.
16.08.2021   In Berlin wurde eine 21-Jährige am Sonntagnachmittag in einem Zug der Linie S9 von einem unbekannten Mann bedroht, queerfeindlich beleidigt, getreten und angespuckt.
08.08.2021   In Berlin-Friedrichshain beschimpfte ein 20-Jähriger in der Nacht zu Sonntag einen Teenager und schlug einem Helfer mehrfach mit der Faust in Gesicht. Aussagen von Zeug*innen führten zu seiner Festnahme.
06.08.2021   Ein Mann, der offenbar aus LGBTI-Feindlichkeit eine nichtbinäre Person mit einer Pistole bedrohte, hat sich gestellt.
05.08.2021   Offenbar aus LGBTI-Feindlichkeit attackierte ein Unbekannter einen nicht-binärer Menschen im Berliner Bezirk Lichtenberg.

-w-