Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=LGBTI-feindliche+Gewalt+in+Berlin&Anfangsposition=30

Dossier

LGBTI-feindliche Gewalt in Berlin

324 Ergebnisse, Seite 4/33:


teaserbild
09.04.2020   In der Nacht zu Donnerstag wurde ein 23-Jähriger in Berlin-Moabit von einem Unbekannten erst schwulenfeindlch beleidigt, dann mehrfach mit der Faust gegen den Kopf geschlagen und getreten.
teaserbild
09.03.2020   Offenbar aus Transfeindlichkeit wurde eine 40-Jährige am Sonntagvormittag an einer Bushaltestelle in Berlin-Reinickendorf von einem vier Jahre jüngeren Mann brutal angegriffen.
teaserbild
23.02.2020   In Kreuzberg kam es Samstagabend erneut zu einem transphoben Übergriff – der sechste in diesem Monat. Am Nachmittag wird in Neukölln gegen queerfeindliche Gewalt demonstriert.
teaserbild
22.02.2020   Am S-Bahnhof Wollankstraße beleidigte und attackierte ein alkoholisierter 34-Jähriger am Freitagabend erst ein Männerpaar und später auch die alarmierten Polizisten.
teaserbild
16.02.2020   Erneut kam es in Berlin zu einer transfeindlichen Straftat: In der Fuggerstraße wurde eine trans Frau am Sonntagmorgen von zwei Männern bedrängt, beleidigt und angegriffen.
14.02.2020   Die Hauptstadtpolizei meldet zwei weitere Attacken, die offenbar aus Abneigung gegenüber Transpersonen begangen wurden.
12.02.2020   Erneut meldet die Berliner einen transphob motivierten Übergriff auf eine Frau: Im Bezirk Neukölln wurde die Transsexuelle von mehreren Männern verbal attackiert.
10.02.2020   Die beiden jungen Angreifer sollen der 51-Jährigen in einer U-Bahn auch mit einem Feuerzeug gedroht haben, ihre Haare anzuzünden.
29.01.2020   Vor zehn Monaten kam es in einem Berliner Supermarkt zu einer homophoben Drängel-Attacke – jetzt stellte sich der mit Fotos gesuchte Tatverdächtige der Polizei.
27.01.2020   Vor zehn Monaten wurde ein Mann in einem Supermarkt in Berlin-Neukölln schwulenfeindlich beleidigt und angegriffen. Jetzt veröffentlichte die Polizei Bilder des Tatverdächtigen aus einer Überwachungskamera.

-w-



Weitere Recherchemöglichkeiten
-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
-w-