Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=LGBTI-feindliche+Gewalt+in+Berlin&Anfangsposition=40

Dossier

LGBTI-feindliche Gewalt in Berlin

444 Ergebnisse, Seite 5/45:


teaserbild
21.07.2022   Erneut meldet die Hauptstadtpolizei einen offenbar homophob motivierten Zwischenfall aus dem öffentlichen Personennahverkehr.
teaserbild
04.07.2022   Erneut meldet die Hauptstadtpolizei einen mutmaßlich queerfeindlich motivierten Übergriff.
teaserbild
29.06.2022   Im letzten November beleidigte und attackierte ein Unbekannter einen 29-Jährigen im S-Bahnhof Rathaus Steglitz. Jetzt bittet die Polizei mit Bildern um Mithilfe bei der Identifizierung des Mannes.
teaserbild
13.06.2022   Am Sonntag ist es offenbar zu zwei Attacken aus Hass auf queere Menschen gekommen. Beide Angriffe ereigneten sich nahe des U-Bahnhofs Leinestraße.
teaserbild
06.06.2022   Ein 31-Jähriger wurde in der Nacht zu Montag im Berliner Mauerpark von einem Unbekannten homophob beleidigt, mit der Faust geschlagen und beklaut.
03.06.2022   In Prenzlauer Berg soll am Donnerstag ein 46-Jähriger einen 33-Jährigen beschimpft haben. Der mutmaßliche Täter konnte gestellt werden.
24.05.2022   Im Berliner Bezirk Spandau kam es am späten Montagabend zu einer Attacke auf eine 22 Jahre alte Person. Das nichtbinäre Opfer wurde von einem Unbekannten u.a. verfolgt, beleidigt, geschubst und getreten.
21.05.2022   Ein 49-Jähriger, der seinen intellektuell beeinträchtigten Sohn an der Hand führte, wurde am Freitagabend am Bahnhof Alexanderplatz von einem betrunkenen Homohasser attackiert.
16.05.2022   Eine Datenschutzposse verhindert künftig, dass die Berliner Polizei diskriminierende Vorfälle an Beratungs- und Monitoringstellen meldet. Die selben Daten darf sie aber weiterhin öffentlich kundtun.
16.05.2022   Ein Großteil der antiqueeren Gewalt in der Hauptstadt richtet sich laut Maneo gegen schwule oder bisexuelle Männer.