Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Mecklenburg-Vorpommern&Anfangsposition=20

Dossier

Mecklenburg-Vorpommern

57 Ergebnisse, Seite 3/6:


teaserbild
19.12.2019   Gewaltbereite Rechtsextremisten hatten im Frühjahr offenbar aus Homophobie einen schwulen Aktivisten in der mecklenburgischen Großstadt attackiert. Nach neun Monaten soll der Hauptbeschuldigte nun vor Gericht gestellt werden.
teaserbild
11.09.2019   Das Land im Nordosten verdoppelt seine Förderung von queeren Gruppen und startet eine Online-Umfrage, um mehr über die Lebenswirklichkeit von sexuellen und geschlechtlichen Minderheiten zu erfahren.
teaserbild
24.03.2019   Der Vorsitzende des Vereins queerNB wurde am Samstag nach einem Protestmarsch gegen den Thor-Steinar-Laden in Neubrandenburg von zwei Unbekannten verfolgt und mit einer Bierflasche beworfen.
teaserbild
16.09.2018   Betroffen sind drei Kunstobjekte der Open-Air-Ausstellung "ANDERSRUMportrait" der Fotografin Alexa Seewald – die Polizei sucht Zeugen.
teaserbild
14.09.2018   Im Schweriner Landtag versucht die AfD erfolglos, noch einmal einen Streit um die Gleichbehandlung von Schwulen und Lesben im Ehe-Recht anzufachen – mit dem obligatorischen Verweis auf die angeblich "staatlich verordnete Umerziehung".
10.09.2018   Schwulen und Lesben soll das Ehe-Recht nach dem Willen der AfD wieder entzogen werden. Darüber wollen die Rechtspopulisten im Schweriner Landtag mit den anderen Parteien streiten.
Bild des Tages
27.08.2018   Noch bis Ende September macht sich die neue Open-Air-Ausstellung "ANDERSRUMportrait" von Alexa Seewald an drei Standorten in Schwerin für Vielfalt und Akzeptanz und gegen Homophobie stark.
12.06.2018   Der Ex-Parteichef keilt gegen seine früheren AfD-Fraktionskollegen: "Verheiratete Familienpolitiker" hätten ihn in ein Bordell mitgeschleppt; für ihn als Schwulen sei das ein "eher ungewohnter Ort".
07.06.2018   Der offen schwule frühere AfD-Landesparteichef aus Mecklenburg-Vorpommern ist selbst seiner nicht gerade zimperlichen Partei zu radikal.
15.05.2018   Wegen Aufstachelung zum Hass gegen Muslime muss der ehemalige AfD-Landeschef Holger Arppe 9.000 Euro Strafe zahlen.