Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Medien

Dossier

Medien

Themen aus der queeren Medienlandschaft
157 Ergebnisse, Seite 1/16:


teaserbild
06.08.2021   Der öffentlich-rechtliche Sender wird zur Sprachpolizei: Gendersternchen – egal ob schriftlich oder mündlich – sind untersagt.
teaserbild
12.07.2021   Der Westdeutsche Rundfunk wird künftig auch vom Verband eines "Demo für alle"-Aktivisten mitkontrolliert – offenbar auf Druck der Entourage des Kanzlerkandidaten.
teaserbild
21.05.2021   Seit zwei Jahren regiert die schwarze lesbische Demokratin Lori Lightfoot die US- Metropole Chicago. Zum Jahrestag prangert sie mit einer umstrittenen Aktion fehlende Vielfalt bei Medien an.
teaserbild
14.04.2021   Die Staatsregierung will – angeblich aus Datenschutzgründen – nicht einmal darüber nachdenken, queere Vertreter*innen in die Kontrollgremien der Medien zu schicken.
teaserbild
28.02.2021   Der Entwurf für den neuen NDR-Staatsvertrag sieht bislang keinen Sitz für eine LGBTI-Vertretung im Rundfunkrat vor – MDR und rbb sollen dagegen erstmals queere Kontrolleur*innen bekommen.
09.02.2021   Der grüne Bundestagabgeordnete Sven Lehmann antwortet auf die diffamierende Kolumne "Grün-gelbe Dekadenz in Corona-Zeiten" in der "Berliner Zeitung".
22.07.2020   Constantin Zöller moderiert die einstündige Sendung "Lachen ist bunt! – Die CSD Comedy-Party", die am 8. August um 21.50 Uhr ausgestrahlt werden soll. Mit dabei sind u.a. Tahnee, Désirée Nick und Ross Antony.
07.05.2020   Seit Jahren appellieren queere Aktivistinnen und Aktivisten an die Medien, diskriminierende Begriffe wie "Homosexuellen-Milieu" nicht mehr zu verwenden. Dem größten österreichischen Boulevardblatt ist das offenbar wurscht.
06.05.2020   Der früher als Schwarzfunk bezeichnete Sender erhält seinen eigenen Potcast über und für sexuelle und geschlechtliche Minderheiten.
  Podcast
26.04.2020   Im neuen QUEERKRAM-Podcast spricht Johannes Kram mit Stephanie Kuhnen und Juliane Löffler über die gravierenden Auswirkungen der Pandemie auf die Community, die Nöte des queeren Journalismus und den Dauerstreit zwischen Lesben und Schwulen.

-w-