Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Murat+spielt+Prinzessin

Dossier

Murat spielt Prinzessin

9 Ergebnisse, Seite 1/1:


teaserbild
15.07.2018   Mit dem CDU-Abgeordneten Thomas Rachel diffamierte ausgerechnet ein Bildungsstaatssekretär Aufklärung über LGBTI als "Verunsicherung" von Kindern und Eltern – das Ministerium hat damit kein Problem.
teaserbild
24.06.2018   Der Vorsitzende des Evangelischen Arbeitskreises der CDU/CSU empört sich über die vom Berliner Senat geförderte Kita-Handreichung "Murat spielt Prinzessin, Alex hat zwei Mütter und Sophie heißt jetzt Ben".
teaserbild
17.05.2018   Der aus der AfD-Fraktion ausgeschlossene Abgeordnete Andreas Wild stört sich an einer Kita-Handreichung. Auch die CDU poltert weiter gegen LGBTI-Aufklärung.
teaserbild
07.03.2018   Horte und Grundschulen bekommen bald Materialien, um Kinder über Familienvielfalt aufzuklären. Mit vielen Gesprächen wollen die Organisatoren einem Shitstorm von rechts vorbeugen.
teaserbild
23.02.2018   Immer mehr Stimmen verteidigen die Handreichung zu sexueller Vielfalt für Erzieher aus Berlin. Die "Initiative Familienschutz" warnt davon unbeeindruckt vor einer "ideologischen Vergiftung der Kinder".
19.02.2018   Während die Christdemokraten im Berliner Abgeordnetenhaus die LGBTI-Broschüre aus dem Verkehr ziehen wollen, wird sie von den Lesben und Schwulen in der Union für "gut und empfehlenswert" befunden.
17.02.2018   Die Kampagne von CDU, AfD und Springer-Medien gegen die neue Kita-Handreichung des Berliner Senats schadet den Kindern – und zeigt, wie tief Homo- und Transphobie in der Gesellschaft verankert sind.
15.02.2018   Die Unionsfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus fordert in einem Antrag den Stopp einer vom Senat geförderten Handreichung für Erzieher – und liegt damit auf einer Linie mit AfD und "Demo für alle".
07.02.2018   Mit der Broschüre "Murat spielt Prinzessin, Alex hat zwei Mütter und Sophie heißt jetzt Ben", finanziert vom Berliner Senat, gibt es erstmals in Deutschland eine Handreichung für die frühkindliche Bildung.

-w-