Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Paragraf+175&Anfangsposition=20

Dossier

Paragraf 175

203 Ergebnisse, Seite 3/21:


teaserbild
06.06.2019   Der stellvertretende Ministerpräsident besuchte in Köln eine Ausstellung über die Auswirkungen des Unrechtsparagrafen 175.
teaserbild
04.06.2019   Vor 50 Jahren wurde in der Bundesrepublik der Paragraf 175 reformiert – wir erinnern uns aber lieber an Stonewall als an unsere eigene deutsche Geschichte. Das ist ein bisschen absurd, aber kein Zufall.
teaserbild
24.05.2019   Am Montag zeigt Das Erste eine Dokumentation des Hessischen Rundfunks über die Geschichte der Schwulenverfolgung in Deutschland – leider zu sehr später Stunde.
teaserbild
23.05.2019   Heute vor 70 Jahren wurde das Grundgesetz erlassen. In der ARD fand der oberste Verfassungsrichter Andreas Voßkuhle erstaunlich deutliche Worte zu Schwulen und Lesben. Gefordert ist aber die Politik.
teaserbild
21.05.2019   In der ARD-Sendung "Im Namen des Volkes" konfrontiert unser freier Autor Erwin In het Panhuis den Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts mit dem Skandalurteil von 1957.
Bild des Tages
14.05.2019   In der Gedenkstätte KZ Osthofen wird am Mittwoch die Ausstellung "Verschweigen - Verurteilen" eröffnet - Thema ist die Verfolgung von Homosexualität in Rheinland-Pfalz von 1946 bis 1973.
12.05.2019   Heute vor 50 Jahren erschien das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" mit dem Cover "§ 175. Das Gesetz fällt – bleibt die Ächtung?". War das guter Journalismus? Kann man da vielleicht noch was von lernen?
13.03.2019   Ab sofort sollen auch Opfer des Paragrafen 175 entschädigt werden, gegen die "nur" ein Ermittlungsverfahren wegen Homosexualität eingeleitet wurde oder die in U-Haft saßen.
09.03.2019   Am 10. März 1994 beschloss der Deutsche Bundestag die vollständige Aufhebung des "Schwulenparagrafen". Nicht unbedingt aus Überzeugung – der Anschluss der DDR ließ keine andere Wahl.
04.03.2019   Die Gedenkstunde des LSVD zur Befreiung des Lagers widmet sich diesmal den "'unbequemen' Opfern" der NS-Verfolgung und ihrer Aufbereitung.

-w-