Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Rheinland-Pfalz&Anfangsposition=30

Dossier

Rheinland-Pfalz

48 Ergebnisse, Seite 4/5:


teaserbild
15.04.2015   Am Mittwoch ist der "Runde Tisch Antidiskriminierung und Vielfalt" für Rheinland-Pfalz gegründet worden.
teaserbild
11.03.2015   Unter der Federführung des Landesfamilienministeriums setzt Rheinland-Pfalz ein Forschungsprojekt zur Aufarbeitung der strafrechtlichen Verfolgung homosexueller Menschen um und sucht nach Zeitzeugen.
teaserbild
16.01.2015   Für das Projekt "Sensibilisierung für Familienvielfalt" sucht QueerNet Rheinland-Pfalz e.V. ab sofort eine_n Regionalkoordinator_in im Raum Koblenz und Landau/Ludwigshafen.
teaserbild
10.09.2014   Die rheinland-pfälzischen Familienministerin Irene Alt hat am Mittwoch in Mainz die Fachtagung "Transidentität – Vielfalt der Geschlechter" eröffnet.
teaserbild
26.02.2014   Mainz lässt die Verfolgungsgeschichte von Schwulen und Lesben in der jungen Bundesrepublik erforschen, um die Ergebnisse unter anderem in Schulen einzusetzen.
teaserbild
06.09.2013   Am Freitag konstituiert sich der landesweite Runde Tisch "Rheinland-Pfalz unterm Regenbogen", zu dem Familienministerin Irene Alt und QueerNet eingeladen haben.
teaserbild
18.08.2013   Zum 6. Christopher Street Day am Samstag in Koblenz forderte die rheinland-pfälzische Familienministerin Irene Alt (Grüne) erneut die Öffnung der Ehe für lesbische und schwule Paare
teaserbild
26.07.2013   "Guten Tag, wie geht es Ihnen?" – Mit dieser Frage wirbt die rheinland-pfälzische Landesregierung zur Teilnahme an der Umfrage zur Lebenssituation von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transsexuellen, Transgender und Intersexuellen.
teaserbild
13.07.2013   CDU-Vizechefin Julia Klöckner spricht im queer.de-Interview über ihr Engagement für Lesben und Schwule. In Sachen Ehe-Öffnung und Volladoption ist sie "skeptisch".
teaserbild
18.02.2013   Die Grünenpolitikerin Irene Alt will einen entsprechenden Entschließungsantrag in den Bundesrat einbringen.

-w-