Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Russland

Dossier

Russland

Schwule und Lesben haben es in Russland schwer: CSDs und andere Demonstrationen werden verboten, "Homosexuellen-Propaganda" unter Strafe gestellt, LGBT zusammengeschlagen.
741 Ergebnisse, Seite 1/75:


teaserbild
22.08.2018   In einer Umfrage gaben 63 Prozent der Bevölkerung an, mit der Bewerbung homosexueller Beziehungen verfolge eine unbekannte Gruppe die Zerstörung der Werte Russlands.
teaserbild
09.08.2018   In Sibirien ist ein Schüler zu einer Geldstrafe verurteilt worden, weil er in einem sozialen Netzwerk "Propaganda für homosexuelle Beziehungen" gemacht habe.
teaserbild
08.08.2018   Erneut wird versucht, russische Wähler mit einem homophoben Werbespot an die Wahlurnen zu locken.
teaserbild
04.08.2018   Beim Versuch, legale Einzelproteste anstelle des nicht genehmigten Pride abzuhalten, wurden 29 Menschen festgenommen – einige von ihnen wurden bis zum Abend auf der Wache festgehalten.
teaserbild
13.07.2018   Der 20-Jährige wurde laut einem Zeitungsbericht von seinem Vater und angeblichen Polizisten in ein Auto gezerrt – vor einer Geheimunterkunft des LGBT Network.
Bild des Tages
10.07.2018   Immer wieder werden in Russland Regenbogenfahnen als Verstoß gegen das "Homopropaganda"-Gesetz beschlagnahmt - diese sechs Aktivisten zeigen, wie man das Verbot umgeht.
28.06.2018   Nicht alle finden einen Cartoon lustig, in dem Putin und Trump als knutschende Loverboys in einer pinken Fantasiewelt gezeigt werden.
28.06.2018   Das Parlament fordert bei nur einer Enthaltung, dass Russland endlich die Verschleppungen, Folterungen und Morde aufklären und Verantwortliche bestrafen müsse.
26.06.2018   Nach Mexiko muss nun ein weiteres Land eine Geldstrafe leisten. Der ägyptische Fußballstar Mo Salah wurde derweil Ehrenbürger Tschetscheniens.
Bild des Tages
22.06.2018   Der Multimedia-Künstler Slava Mogutin war der erste Russe, der wegen homophober Verfolgung in den USA politisches Asyl erhielt - jetzt sind seine Arbeiten in Stuttgart zu sehen.

-w-