Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=SPDqueer

Dossier

SPDqueer

Die Lesben und Schwulen in der SPD
79 Ergebnisse, Seite 1/8:


teaserbild
14.05.2020   Neue Studien der EU-Grundrechteagentur und der LGBTI-Organisation ILGA Europe zeigten, dass die Bundesregierung mehr für queere Rechte tun müsse, etwa während der anstehenden deutschen EU-Ratspräsidentschaft.
teaserbild
08.05.2020   Auch nach der Verabschiedung des Teilverbots von sogenannten Konversionstherapien gibt es unter LGBTI-Aktivisten Uneinigkeit darüber, ob das Gesetz "ungenügend" ist oder ob man den Champagner auspacken soll.
teaserbild
25.02.2020   Mehrere schwule Kandidaten schafften den Einzug ins Hamburger Landesparlament. Die Bürgerschaft muss aber weiter auf ihren ersten trans Abgeordneten warten.
teaserbild
27.01.2020   Erneut zeichnet der Dresdner Sepernopernball einen homophoben Diktator aus: Nach Wladimir Putin erhält Ägyptens Staatschef einen 7.000 Euro teuren Orden des Sempernopernballs. Die SPDqueer fordert nun einen Boykott der Veranstaltung.
teaserbild
02.12.2019   Ungewöhnlich scharf kritisieren die queeren Genossinnen und Genossen den ehemaligen SPD-Chef für eine abwertende Äußerung über "Schwulenrechte".
27.10.2019   Nach drei Jahren an der Spitze der queeren Sozialdemokrat*innen legte Petra Cardinal am Sonntag ihr Amt nieder. Elia Scaramuzza und Carola Ebhardt führen die Arbeitsgemeinschaft kommissarisch.
16.08.2019   Die erste und bislang einzige weibliche Ministerpräsidentin des bevölkerungsreichsten Bundeslandes wird für ihren Einsatz für queere Rechte geehrt.
14.05.2019   Die Berliner Parteiorganisation SPDqueer ehrt je eine Person und eine Initiative für langjähriges Engagement für die Rechte queerer Menschen.
10.05.2019   Das Transsexuellengesetz aus dem Jahr 1981 gilt als völlig überaltet und diskriminierend. Die SPDqueer warnt nun davor, dass eine – auch von den Sozialdemokraten – geplante Reform alles noch verschlimmern werde.
05.05.2019   Der Juso-Chef habe mit seinem Gedankenspiel zu einer Kollektivierung von BMW eine "wichtige Debatte angestoßen", erklärten die queeren Sozialdemokraten nach einer Vorstandssitzung.

-w-