Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=SPDqueer

Dossier

SPDqueer

Die Lesben und Schwulen in der SPD
94 Ergebnisse, Seite 1/10:


teaserbild
28.07.2021   Der Angriff auf ein junges SPDqueer-Mitglied beim CSD Berlin löst zwei Monate vor der Bundestagswahl empörte Reaktionen in der Politik aus.
teaserbild
27.07.2021   Nach mehreren offenbar queerfeindlich motivierten Attacken am Rande des CSDs in Berlin werden Konsequenzen gefordert.
teaserbild
13.07.2021   Nach "Spiegel"-Enthüllungen über die Laschet-Regierung in NRW fährt der queere Landesverband der SPD schwere Geschütze auf – und vergleicht den aussichtsreichsten deutschen Kanzlerkandidaten sogar mit dem 45. US-Präsidenten.
teaserbild
10.06.2021   20 Jahre nach seinem öffentlichen Coming-out lud die SPDqueer Berlins früheren Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit zu einer Podiumsdiskussion ins Willy-Brandt-Haus.
teaserbild
30.05.2021   Unbekannte beschädigten Scheiben des SPD-Bürger*innenbüros in Haltern am See und sprühten "TSG abschaffen!" an die Wand. Das sei ein "Ergebnis grüner Schaufensteranträge", hieß es zunächst aus der SPDqueer.
26.05.2021   Eine SPD-Bundestagsabgeordnete stellt sich gegen Selbstbestimmungsgesetze. Die queeren Sozialdemokrat*innen sind irritiert.
20.05.2021   Den queeren Sozialdemokrat*innen ist das Abstimmungsverhalten ihrer Fraktion peinlich. Die Linke.queer beschönigt dagegen das Verhalten ihrer Abgeordneten. Und Jens Brandenburg stellt etwas klar.
10.05.2021   Die Sozialdemokrat*innen wollen mit einem Zukunftsprogramm und Olaf Scholz die Aufholjagd im Bundestagswahlkampf beginnen.
11.03.2021   In der schädlichen Endlos-Debatte um "Identitätspolitik" setzen viele auf "Augen zu und durch" – aber das Narrativ, Minderheiten dominierten die öffentliche Debatte und verdrängten wichtige Themen, verfängt und braucht Gegenrede.
23.02.2021   Der Ex-Bundestagspräsident, der sich bereits in der Vergangenheit schützend vor Homo-Hasser*innen gestellt hat, stichelt ausgerechnet in der FAZ gegen Minderheiten – mit "neurechtem Sprech", wie der Berliner SPDqueer-Chef kritisiert.

-w-