Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Sachsen-Anhalt

Dossier

Sachsen-Anhalt

65 Ergebnisse, Seite 1/7:


teaserbild
31.05.2021   Nach dem LSVD hat auch das Bisexuelle Netzwerk seine Wahlprüfsteine veröffentlicht.
teaserbild
17.05.2021   Die AfD Sachsen-Anhalt macht aus ihrer Ablehnung von Homo- und Transsexuellen keinen Hehl. Die Partei will sich lieber für "normale" Heterosexuelle einsetzen und schießt gegen "dekadente" Homosexuelle.
teaserbild
22.04.2021   Der neue MDR-Staatsvertrag wurde von allen drei zuständigen Parlamenten gebilligt. Damit bekommt ein "Mitglied der LSBTTIQ-Verbände, und zwar aus Sachsen-Anhalt", einen Sitz im Rundfunkrat.
teaserbild
15.02.2020   Ohne Beleg und Fundament attackiert Chefredakteur Alois Kösters mit dem Kompetenzzentrum geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe eines der wichtigsten queeren Projekte Sachsen-Anhalts.
teaserbild
30.01.2020   Der Diskriminierungsschutz der Landesverfassung soll im Rahmen einer größeren Reform um Homo- und Bisexuelle erweitert werden.
26.09.2019   Sexualkunde an Schulen mit Live-Sex? Vorurteile wie diese, die auch gerne von der AfD verbreitet werden, wollen Integrationsarbeiter und Sexualpädagogen bei ihrer Arbeit mit Geflüchteten entkräften. Bisher geschieht ihrer Meinung nach zu wenig.
12.08.2019   In Sachsen-Anhalt lag der Anteil von gleichgeschlechtlichen Eheschließungen weit niedriger als in städtischeren Regionen Deutschlands.
24.04.2019   80 Prozent der "Scheidungen" von eingetragenen Partnerschaften sind im Land Sachsen-Anhalt bei Frauenpaaren durchgeführt worden.
27.03.2019   Laut Sachsen-Anhalts Gleichstellungsministerin Anne-Marie Keding (CDU) sind nach vier Jahren 33 von 69 Vorhaben gegen Homo- und Transfeindlichkeit abgeschlossen – "eher dürftig" findet das die SPD.
01.03.2019   Wie bringt man Geschlechterparität in deutschen Parlamenten und das dritte Geschlecht in Einklang? Ein Entwurf der Linksfraktion in Sachsen-Anhalt wird von LGBTI-Aktivisten als diskriminierend kritisiert.

-w-