Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Schwule+im+Dritten+Reich

Dossier

Schwule im Dritten Reich

Die Verfolgung und Ermordung von Homosexuellen im Nationalsozialismus
129 Ergebnisse, Seite 1/13:


teaserbild
05.07.2019   Der Bundestagspräsident sieht keine "gravierende Lücke" beim Bundestags-Gedenken an die Homo-Verfolgung während der Nazi-Zeit.
teaserbild
29.06.2019   Der international geschätzte Giftgas-Experte Rudolf Hanslian schrieb Anfang der Vierzigerjahre einen autobiografischen schwulen Liebesroman. Fast 80 Jahre später wird "Stephan" erstmals veröffentlicht.
teaserbild
05.06.2019   Das Radio-Feature "Mit einem Warmen kein Pardon! Der Fall Franz Doms" von Jürgen Pettinger wurde in Karlsruhe mit dem dokKa-Preis ausgezeichnet – am 12. Juni wird es auf SWR2 ausgestrahlt.
Bild des Tages
26.05.2019   Karl Mascher wurde 1937 in Augsburg wegen seiner Homosexualität verhaftet und kam nie wieder frei - jetzt wurde ein Erinnerungsband vor seinem ehemaligen Wohnhaus enthüllt.
teaserbild
26.04.2019   Im Mittelpunkt von Sven Krüdenscheidts Roman "Ich, du und für immer wir" steht ein junger Wehrmachts-Soldat, der sich in einen Kameraden verliebt.
Bild des Tages
31.03.2019   Weil in Deutschland zu wenig an das Leid von Homosexuellen während der NS-Zeit erinnert werde, haben Zwölftklässler des Krefelder Gymnasiums Fabritianum im Kunstkurs eine Gipsstatue gebaut.
Bild des Tages
20.02.2019   Vor 80 Jahren, am 19. Februar 1939, nahmen sich Max Matschke und Fritz Klauss das Leben - das schwule Paar war vom NS-Regime nach Paragraf 175 zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden.
teaserbild
30.01.2019   Für den Berliner Abgeordneten Jan-Marco Luczak ist das vom Bundestagspräsidenten abgelehnte Gedenken als "Zeichen der Wertschätzung und des Bemühens um Wiedergutmachung" überfällig.
Bild des Tages
27.01.2019   Anlässlich des 74. Jahrestags der Befreiung des Konzentrationslagers Ausschwitz fand am Sonntag ein stilles Gedenken am Berliner Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen statt - mit dabei waren auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und der katholische Erzbischof Heiner Koch.
Bild des Tages
26.01.2019   Der schwule Jude Gad Beck leitete im nationalsozialistischen Deutschland eine Widerstandsgruppe - jetzt ist sein bewegtes Leben als kostenloser Web-Comic erschienen.

-w-



Weitere Recherchemöglichkeiten
-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
-w-