Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Serbien

Dossier

Serbien

Seit 1994 ist Homosexualität legal, aber nicht gesellschaftlich akzeptiert.
51 Ergebnisse, Seite 1/6:


teaserbild
15.09.2019   Der dank Polizeischutz zunächst friedliche erste Pride in der Großstadt Charkiw wurde nach seinem Abschluss von Gewalttaten überschattet. Auch zum CSD in Belgrad gab es am Sonntag Gegenproteste.
Bild des Tages
11.09.2019   Erster Staatsbesuch einer lesbischen Regierungschefin beim schwulen Kollegen: Serbiens Premierministerin Ana Brnabić und ihre Partnerin Milica Djurdjic besuchten am Sonntag Xavier Bettel und seinen Mann Gauthier Destenay in Luxemburg.
teaserbild
24.06.2019   Mitarbeiter von Swiss hatten einen serbischen Mediziner wegen seiner Nationalität und seiner Homosexualität beschimpft – jetzt endete ein jahrelanger Rechtsstreit.
teaserbild
  Wien
13.03.2019   Österreichische LGBTI-Aktivisten sind irritiert, dass ein sozialdemokratischer Bürgermeister einem homophoben Rechtspopulisten aus Serbien eine Goldene Ehrenmedaille überreicht hat.
teaserbild
20.02.2019   Das Büro von Ministerpräsidentin Ana Brnabic freut sich über eine Premiere in der internationalen Politikwelt.
teaserbild
20.09.2018   Er wäre lieber tot, als die Spenderniere eines schwulen Mannes anzunehmen, verbreitete ein 33-jähriger Patient auf Twitter – und sorgt für erhitzte Debatten in Serbien.
22.08.2018   Das serbische Kulturzentrum in Paris zeigte ein Werk mit zwei glücklichen Disney-Figuren – bis das Kulturministerium unter Mediendruck einschritt. Künstler und LGBTI-Aktivisten sind empört.
08.08.2018   Ein schwuler Schönheitschirurg aus Serbien hat gegen die Lufthansa-Tochter Swiss ein Verfahren wegen Diskriminierung gewonnen, doch die Reaktion des Unternehmens reicht den Aktivisten von All Out nicht aus.
17.09.2017   Mit der neuen lesbischen Regierungschefin als Gast blieb der Pride im Vergleich zu Vorjahren friedlich.
16.06.2017   Die EU verlangt Verbesserungen beim Minderheitenschutz in drei Balkanländern, die gerne der Union beitreten wollen.

-w-