Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Spanien

Dossier

Spanien

183 Ergebnisse, Seite 1/19:


Video des Tages
13.03.2019   Beim internationalen Touristik-Multimedia-Festival "Das Goldene Stadttor" im Rahmen der ITB wurde Madrid für das Video "40 Years of Madrid Pride" mit dem "Master Award für Toleranz und Vielfalt" ausgezeichnet.
teaserbild
14.02.2019   Während sich Bürger und Politiker um Dinge wie Armut, atomare Aufrüstung oder Klimawandel sorgen, hat die Chefetage der katholischen Kirche ganz andere Prioritäten.
teaserbild
27.01.2019   Die Scheiben des erst vor einer Woche eröffneten "Centre LGTBI de Barcelona" wurden mit Drohungen beschmiert und eingeschlagen. In Italien wurde wenige Tage zuvor in ein queeres Zentrum eingebrochen.
teaserbild
14.12.2018   Die Wahl der "schönsten Frau der Welt" findet schon seit 1952 statt. Dieses Jahr erlebt der Wettbewerb eine Premiere. Die Kandidatin aus Spanien sorgt für Aufruhr – und Hoffnung.
teaserbild
26.10.2018   Im Küstenort Porto Cristo eröffnet die spanische Hotelkette Som im April 2019 das "Som Dona". Die 39 Zimmer dürfen Männer und Kinder nicht betreten.
teaserbild
22.08.2018   Ein Algerier, der auf einer Polizeiwache beim Angriff auf eine Polizistin erschossen wurde, sei nicht mit seiner Homosexualität zurecht gekommen, behauptet seine Ehefrau.
14.06.2018   Seit der Einführung der Demokratie in Spanien war kein Minister kürzer im Amt als er: Màxim Huerta, einer von zwei schwulen Ministern in der Regierung Sánchez, ist nach Vorwürfen der Steuerhinterziehung zurückgetreten.
08.06.2018   Progressiv, weiblich und schwul: Die sozialistische Regierung in Madrid will sich von den Vorgängern absetzen.
30.03.2018   Die rechte Petitionsplattform CitizenGo soll durch einen russischen Gleichstellungsgegner großzügig finanziell gefördert worden sein. Möglicherweise hat das Aktionen wie den Hass-Bus erst möglich gemacht.
23.02.2018   Auf Gran Canaria standen drei junge Briten vor Gericht, weil sie zwei Mitreisende an Bord sowie im Flughafenbus ohne Pause homophob beschimpft haben sollen.

-w-