Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Stolpersteine

Dossier

Stolpersteine

34 Ergebnisse, Seite 1/4:


teaserbild
18.06.2022   Das hat es im gesamten Stolpersteinprojekt bislang noch nicht gegeben: Vor einem Bochumer Wohnhaus erinnern jetzt gleich vier Messingplatten an schwule Männer, die von den Nazis verfolgt wurden.
Bild des Tages
03.03.2022   Am Dienstag wurde vor dem Schauspielhaus Bochum ein korrigierter Stolperstein für das schwule NS-Opfer Hans Buxbaum verlegt – zu mahnenden Worten von Initiator Jürgen Wenke.
teaserbild
22.01.2022   Eine neue WDR-App macht die rund 15.000 Schicksale hinter Stolpersteinen in Nordrhein-Wesrfalen erlebbar. Gezielt können Nutzer*innen etwa nach Stadt oder Opfergruppe suchen.
Bild des Tages
17.12.2021   Auf dem Theatervorplatz in Bochum erinnert ein neuer Stolperstein an den ehemaligen Regisseur und stellvertretenden Intendanten Dr. Hans Buxbaum.
Bild des Tages
12.12.2021   Heinz Roosen wurde mehrfach nach Paragraf 175 verurteilt und im KZ ermordet – jetzt erinnert ein Stolperstein an den Kaufmann und Handlungsgehilfen.
Bild des Tages
22.08.2021   In Bochum wurde 1936 ein schwules Paar wegen gemeinsamer homosexueller Kontakte angeklagt und auseinandergerissen – jetzt erinnern Stolpersteine an beide Männer!
teaserbild
06.05.2021   In der sächsischen Stadt ist ein Stolperstein für einen Mann verlegt worden, der wegen seiner Homosexualität im KZ ermordet worden war. Der LSVD warnt angesichts der Verlegung davor, dass der von den Nazis kultivierte Hass "wieder in unserer Gesellschaft erstarkt".
Bild des Tages
30.12.2020   Ein neuer Stolperstein vor dem Theater Vorpommern in Greifswald und eine ausführliche Biografie von Jürgen Wenke erinnern an das Schicksal des schwulen Schauspielers und NS-Opfers Kurt Brüssow.
Bild des Tages
16.12.2020   In Viersen am Niederrhein erinnert erstmals ein Stolperstein an ein schwules NS-Opfer.
Bild des Tages
01.12.2020   Sie waren schwul, jüdisch, eineiige Zwillinge und wurden beide in der NS-Zeit ermordet. Jetzt erinnern zwei neue Stolpersteine in Trier an Ernst und Leo Salomon.