Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Uganda

Dossier

Uganda

162 Ergebnisse, Seite 1/17:


teaserbild
05.05.2021   Auch mit der Neufassung des Sexualstrafrechts wird gleichgeschlechtlicher Sex unter Männern und Frauen bestraft.
teaserbild
28.09.2020   Eine lesbische Frau war nach der Abschiebung in ihr Heimatland brutal vergewaltigt worden. Großbritannien hat ihr mit der Ablehnung des Asyls unrecht getan, entschied jetzt ein Londoner Gericht.
teaserbild
07.09.2020   Der frühere katholische Priester Simon Lokodo hält Homosexuelle pauschal für Feinde, die den Tod verdienten. Nach 14 Jahren fliegt der langjährige Ethikminister nun aus dem Parlament in Kampala.
teaserbild
02.04.2020   20 Homo-, Bi und Transsexuelle aus einem LGBTI-Obdachlosenheim sitzen in Uganda hinter Gittern – laut einem LGBTI-Aktivist ein "klarer Fall von Diskriminierung".
teaserbild
29.03.2020   Hochpolitisch, spannend und sehr berührend: In Lutz van Dijks neuem Roman "Kampala – Hamburg" lernen sich zwei Jugendliche aus Deutschland und Uganda über PlanetRomeo kennen.
09.03.2020   Weil das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge doch noch einlenkte und die Klägerin als Flüchtling anerkannte, erklärte der Bayerische Verwaltungsgerichtshof das Verfahren für erledigt.
09.03.2020   Die Münchner Beratungsstelle Letra spricht von einem "Präzedenzfall": Heute verhandelt der Bayerische Verwaltungsgerichtshof über den Asylantrag einer lesbischen Frau aus Uganda.
17.01.2020   Bizarrer Fall aus Uganda: Ein muslimischer Geistlicher ging offenbar eine Ehe mit einem Betrüger ein, der ihn beklauen wollte. Jetzt droht dem Imam lebenslänglich.
11.11.2019   Im Rahmen einer angeblichen Razzia gegen Drogen wurden Besucher der "Ram Bar" festgenommen, den Medien vorgeführt und über Nacht in einer Wache festgehalten.
  Kampala
24.10.2019   Seit Montag hält die Polizei 16 Personen fest, denen sie inzwischen homosexuellen Geschlechtsverkehr vorwirft. Offenbar führte die Polizei dazu auch Analuntersuchungen durch.

-w-