Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Ungarn

Dossier

Ungarn

47 Ergebnisse, Seite 1/5:


teaserbild
21.06.2018   Laut Staatsoper gingen die Ticket-Verkäufe nach Vorwürfen, das Musical betreibe Homo-"Propaganda" und wolle "ungarische Jungs in Homosexuelle umwandeln", stark zurück.
teaserbild
25.01.2018   Psychologische Gutachten, die Aussagen der Flüchtlinge zu ihrer sexuellen Orientierung überprüfen, seien unzuverlässig und griffen zu stark in deren Privatleben ein.
teaserbild
13.04.2017   Der rechtsextreme Bürgermeister einer Gemeinde im Süden Ungarns darf nicht Homo-"Propaganda" oder Moscheen verbieten.
teaserbild
26.11.2016   Der rechtsextreme Bürgermeister von Ásotthalom will seine Bürger vor dem "extremen Liberalismus" des Westens schützen.
teaserbild
12.11.2016   Gábor Vona dementierte die Behauptung, er habe zwischen 2001 und 2003 homosexuelle Orgien gefeiert: "Ich bin ein stolzer Hetero-Mann."
08.07.2016   Zwei Monate lang saß ein schwuler Flüchtling aus dem Iran in Ungarn in Aufnahmehaft. Damit habe das Land gegen die Grundrechte des Asylbewerbers verstoßen, so der Menschenrechtsgerichtshof.
10.03.2016   Ungarn versuche offen, Fortschritte beim Kampf gegen LGBT-Diskriminierung in der EU zu blockieren, kritisiert Ulrike Lunacek.
08.12.2015   Warschau und Budapest stellen sich gegen eine Vereinbarung, die Erleichterungen für im EU-Ausland lebende Paare gebracht hätte. Grund: Davon würden auch Homosexuelle profitieren.
06.06.2015   Der Fidesz-Politiker István Tarlós möchte den Budapest Pride in diesem Jahr an den Stadtrand verbannen.
teaserbild
07.04.2014   In Ungarn haben Homo-Gegner die Wahlen zum Parlament gewonnen: Die nationalkonservative Regierungspartei Fidesz-MPSZ von Ministerpräsident Viktor Orban konnte ihre Zwei-Drittel-Mehrheit wahrscheinlich verteidigen, die rechtextremistische Jobbik-Partei wurde mit Gewinnen drittstärkste Kraft.

-w-