Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Vereinte+Nationen

Dossier

Vereinte Nationen

Vereint gegen Homophobie?
96 Ergebnisse, Seite 1/10:


teaserbild
25.09.2018   Die Bundesregierung müsse endlich einen Aktionsplan gegen Homo- und Transphobie entwickeln und Hasskriminalität besser bekämpfen, verlangt der Verband.
teaserbild
19.09.2018   Obgleich Berlin bei den Vereinten Nationen eine Liberalisierung für Geschlechtseintrag von Inter- und Transsexuellen unterstützt, will die Bundesregierung bislang keinen entsprechenden Gesetzentwurf vorlegen.
teaserbild
20.06.2018   Die Trump-Regierung verlässst das UN-Gremium, das sich zuletzt vermehrt für LGBTI-Rechte engagiert hatte. Menschenrechtler sind entsetzt.
teaserbild
18.06.2018   Am Montag stellte die Weltgesundheitsorganisation die Überarbeitung ihres Katalogs zu Krankheiten vor.
teaserbild
05.12.2017   Der Menschenrechtsaktivist aus Costa Rica wird sich künftig bei den Vereinten Nationen um die Rechte sexueller und geschlechtlicher Minderheiten kümmern.
14.11.2017   Die Vereinten Nationen haben ein Dokument verabschiedet, das auch sexuelle Minderheiten während der nächsten Olympiade in Südkorea schützen soll – gegen den Widerstand von Russland und Ägypten.
30.10.2017   Vitit Muntarbhorn hat kurz vor seinem Rückzug eine Bilanz gezogen – und versucht, homophoben Staaten ins Gewissen zu reden.
16.10.2017   In einem eingereichten Bericht beklagt die Dachorganisation, dass Deutschland die Menschenrechte von trans und nicht-binären Personen verletze.
04.10.2017   Das US-Außenministerium hat die Ablehnung bei einer Abstimmung zur "Death Penalty" im UN-Menschenrechtsrat verteidigt. LGBTI-Aktivisten übten scharfe Kritik.
03.10.2017   Mit 27 zu 13 Stimmen bei sieben Enthaltungen verabschiedete das UN-Gremium am Freitag eine wegweisende Resolution – Deutschland stimmte dafür, die USA dagegen.

-w-