Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Volksverhetzung

Dossier

Volksverhetzung

56 Ergebnisse, Seite 1/6:


teaserbild
02.02.2021   "Die Zahl angeblicher Transkinder explodiert", warnt die rechte Publizistin in der "Neuen Zürcher Zeitung". Schuld seien u.a. "weltweite Trans-Lobby-Gruppen" und das Verbot von "Konversionstherapien".
teaserbild
16.12.2020   Der wegen Volksverhetzung gegen Homosexuelle verurteilte Pastor weigerte sich, sein Amt während des weiteren Prozesses freiwillig ruhen zu lassen.
teaserbild
04.12.2020   Homosexuelle "sollen ausgetilgt werden aus der Mitte ihres Volkes", heißt es auf Bibelversen im Berliner Imbiss "Ixthys". Dennoch hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen wegen Volksverhetzung eingestellt.
teaserbild
01.12.2020   Der evangelische Geistliche Olaf Latzel, der Homosexualität als "todeswürdig" bezeichnet hatte, ließ bereits rechtliche Schritte gegen seine Verurteilung einleiten.
teaserbild
25.11.2020   Nach der Verurteilung ihres Pastors Olaf Latzel bleibt der Bremischen Kirche eigentlich keine andere Wahl als seine Versetzung an einen staubigen Schreibtisch oder – besser noch – seine Entlassung. Fraglich ist nur, ob sie dazu den Mut haben wird.
25.11.2020   Der evangelische Pastor Olaf Latzel ist ein Volksverhetzer: Ein Gericht verurteilte den Chef der St.-Martini-Gemeinde wegen Aufstachelung zum Hass gegen Homosexuelle.
  Berlin
21.11.2020   Das Landgericht Berlin erklärte die Hausdurchsuchung im koreanischen Imbiss "Ixthys" wegen homofeindlicher Bibelverse für rechtswidrig. Auch die Staatsanwaltschaft ruderte zurück.
20.11.2020   Olaf Latzel inszeniert sich als Opfer der Staatsanwaltschaft: Als der Pastor CSD-Besucher*innen als "Verbrecher" und Homosexualität als "todeswürdig" bezeichnete, habe er keine Menschen beleidigt. So argumentiert zumindest sein Verteidiger.
16.11.2020   Vor dem Volksverhetzungs-Prozess gegen den queerfeindlichen Pastor Olaf Latzel, der am Freitag beginnt, erhöht EKD-Ratschef Heinrich Bedford-Strohm den Druck auf die Bremische Landeskirche.
04.09.2020   Vergangenen Herbst zog der evangelische Pastor Olaf Latzel auf Youtube über LGBTI her – Homosexualität bezeichnete er etwa als "todeswürdig". Jetzt lässt das Bremer Amtsgericht die Anklage gegen den Eiferer zu.

-w-