Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: abschiebung
120 Artikel, Seite 1/13:


teaserbild
03.06.2019   In einem Asylverfahren stellte ein Karlsruher Richter bemerkenswerte Thesen zur Glaubwürdigkeit von Flüchtlingen auf, die sich auf ihre Homosexualität berufen.
teaserbild
22.05.2019   Das Rat&Tat und die Gruppe Queeraspora beklagen "unsensible und unaufgeklärte" Entscheidungen von BAMF und Gerichten. Ein Richter gab gar einem schwulen Pakistaner Tipps, in welchen Städten er sich am besten verstecken könne.
teaserbild
19.05.2019   In Kamerun kann Homosexualität mit bis zu fünf Jahren Haft bestraft werden – dennoch lehnte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge die Asylanträge von zwei schwulen Flüchtlingen ab.
teaserbild
22.02.2019   Weil er nach Ansicht von deutschen Beamten seine Homosexualität im Verfolgerstaat Kamerun nicht ausreichend ausleben werde, könnte ein schwuler Flüchtling abgeschoben werden.
teaserbild
21.02.2019   Der FDP-Chef behauptet, es sei "einfach falsch", dass eine entsprechende Einstufung den individuellen Asylanspruch verfolgter Homosexueller in Deutschland einschränke.
15.02.2019   Kommen Asylbewerber aus Nordafrika aus "sicheren" Herkunftsländern, obwohl dort Homosexuelle staatlich verfolgt werden? Weil es keine Mehrheit gibt, verschiebt die Länderkammer die Abstimmung.
12.02.2019   Einen Tag nach mehreren Verurteilungen wegen Homosexualität in Tunesien erklärt der grüne Ministerpräsident, er wolle den Maghreb-Staaten das Prädikat "sicher" verleihen.
  Urteil
11.02.2019   Ein junger Mann muss wegen angeblicher Homosexualität ins Gefängnis, nachdem er bei der Polizei eine Vergewaltigung gemeldet hatte. Update: Laut AFP wurden auch die von ihm Beschuldigten verurteilt.
10.02.2019   In der Diskussion um die Einstufung der Maghreb-Staaten als "sichere Herkunftsländer" verlangt der FDP-Chef Bewegung von den Grünen. Für eine Blockade im Bundesrat gebe es "in der Bevölkerung keine Mehrheit".
30.01.2019   Menschenrechtler befürchten, dass einer aus Nordrhein-Westfalen abgeschobenen Transsexuellen in ihrem Heimatland Mazedonien der Tod droht.

-w-