Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: abstammungsrecht
94 Artikel, Seite 1/10:


teaserbild
31.07.2022   Politische Parteien brüsten sich auf dem CSD gerne mit queerfreundlichen Forderungen und Reformen, um Stimmen zu gewinnen, machen jedoch in der Regierung eine Politik gegen große Teile der Community.
teaserbild
17.07.2022   Viele Familien fühlten sich "von den derzeitigen Gesetzen nicht ausreichend repräsentiert", erklärte Bundesfamilienministerin Lisa Paus (Grüne). In der Bundesregierung gibt es jedoch noch Diskussionsbedarf.
teaserbild
16.07.2022   Justizminister Buschmann ist "zuversichtlich", dass noch in diesem Jahr ein Gesetzentwurf einige Diskriminierungen im Abstammungsrecht beenden soll – zumindest bei "unkompliziert gelagerten Fällen".
teaserbild
30.06.2022   In Berlin wurden die Eckpunkte des kommenden Selbstbestimmungsgesetzes vorgestellt. Das Vorhaben beschränkt sich jedoch auf verwaltungsrechtliche Angelegenheiten und enttäuscht Hoffnungen.
teaserbild
03.06.2022   In einem Interview mit der queerfeindlichen "Demo für alle" sprach der Kardinal gleichgeschlechtlichen Paaren ihre Ehe, Regenbogenfamilien ihre Familien und trans Personen ihr Geschlecht und ihre Selbstbestimmung ab.
31.05.2022   Die Diskriminierung lesbischer Paare im Abstammungsrecht könnte noch in diesem Jahr beendet werden, so der Vizechef des Rechtsausschusses.
31.05.2022   Unter dem Motto "Queer, aber sozial" will die Linken-Abgeordnete Kathrin Vogler die Queerpolitik der Ampel kritisch begleiten. Wir sprachen mit ihr über ihre Motivation, Schwerpunkte – und Sahra Wagenknecht.
13.05.2022   Die neueste Ministerin im Scholz-Kabinett ist überzeugt, dass es an der Zeit ist, Abstammungs- und Transsexuellenrecht zu reformieren. Dies könne aber nicht per Verordnung geschehen, sondern durch Diskussionen.
05.05.2022   Vor der Landtagswahl im bevölkerungsreichsten Bundesland liefert der LSVD wieder seinen Queercheck. Einzige Partei mit "brandgefährlichen" Antworten ist die AfD, die Ampel ist dagegen vorne dabei.
25.02.2022   In der ersten quantitativen Befragung zu queeren Schwangeren wird deutlich, dass im deutschen Gesundheitssystem noch viel zu tun ist.