Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: abstammungsrecht
56 Artikel, Seite 2/6:


teaserbild
20.07.2020   Die Lesben und Schwulen in der Union fordern, bei lesbischen Paaren mit Kindern den biologischen Vater nicht rechtlos zu lassen.
teaserbild
03.07.2020   Das von der Bundesregierung geplante Anziehen der Daumenschrauben bei Regenbogenfamilien ist in der Länderkammer gescheitert.
teaserbild
04.06.2020   Im neuen Koalitionsvertrag geht Rot-Grün ausführlich auf queere Rechte ein – und verspricht, ein Denkmal für sexuelle Vielfalt zu errichten.
teaserbild
29.05.2020   Zum Entsetzen von queeren Organisationen beschneidet die Bundesregierung die Rechte von Regenbogenfamilien, anstatt sie mit heterosexuellen Familien gleichzustellen. Alle Hoffnungen ruhen nun auf der Länderkammer.
teaserbild
28.05.2020   Das Adoptionshilfe-Gesetz soll Unterstützung für Familien bei Adoptionen bieten und das Kindeswohl stärken. Ganz nebenbei beschneidet es aber die Rechte von Regenbogenfamilien.
15.05.2020   Ein hessischen Ehepaar klagt gegen ein Standesamt, weil dieses einen der Elternteile wegen seines Geschlechtseintrags nicht anerkennen wollte.
03.05.2020   Am heutigen Sonntag wird weltweit der Regenbogenfamilientag gefeiert. Er steht unter dem Motto "Family Diversity in Education". LesbenRing und LSVD fordern eine Modernisierung des Abstammungsrechts.
08.03.2020   Trotz Ehe für alle haben homosexuelle Eltern nicht die gleichen Rechte wie heterosexuelle. Sie müssen den Weg der Stiefkindadoption gehen. Dagegen wehren sich die Akkermanns aus dem Kreis Hildesheim.
18.02.2020   Im Interview spricht LSVD-Urgestein Günter Dworek über die Errungenschaften des Verbands, Austritte nach der Ehe für alle, offene Baustellen, ignorante Politiker und Angriffe gegen "alte weiße cis-Männer" wie ihn.
14.02.2020   Der Chef der Liberalen Schwulen und Lesben hält den grünen Entwurf zur Gleichbehandlung von Regenbogenfamilien für "fatal" und "heteronormativ". Denn dieser entrechte schwule Väter.

-w-