Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: agg
3071 Artikel, Seite 1/308:


teaserbild
29.01.2023   Neben dem Phallus, dem uralten Symbol für männliche Zeugungskraft, geht es hier auch um die filmischen Umsetzungen symbolischer Bedeutungen von Analverkehr, Krankheit und Tod.
teaserbild
28.01.2023   Regisseur Lukas Dhont über seinen neuen Kinofilm "Close", das Casting der beiden herausragenden jungen Hauptdarsteller, Rollenerwartungen an Jungs und seine persönlichen Erfahrungen in der Kindheit.
teaserbild
27.01.2023   Am Dienstag gegen 14 Uhr beleidigte ein 29-jähriger Schwulenhasser einen 47-jährigen Passanten und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht. Der aggressive Angreifer konnte festgenommen werden.
teaserbild
25.01.2023   Die Bundesbeauftragte für Antidiskriminierung appelliert an die Regierung, endlich die Reform des Antidiskriminierungsrechts anzugehen. Auch aus der Zivilgesellschaft steigt der Druck.
Video des Tages
24.01.2023   Mit "Captain Faggotron Saves the Universe" feiert in der kommenden Woche ein herrlich trashiger Fantasy-Film über die Angst vor einem queeren Planeten seine Weltpremiere. Hier ist der offizielle Trailer!
teaserbild
23.01.2023   Nach "Klimaterroristen" sind offenbar Trans-Vereine das nächste Ziel konservativer Kräfte. Ein SPDqueer-Aktivist beklagt, dass "eine inhaltliche Debatte zum Thema" kaum mehr möglich sei.
22.01.2023   Im "Blutbuch" macht Buchpreisgewinner*in Kim de l'Horizon das Patriarchat als alleinige Ursache des "Binaritäts-Faschismus" aus. Einige Gedanken zum queeren Roman nach dem ersten großen Rummel.
22.01.2023   Unter den Säften unseres Körpers hat Blut eine besondere symbolische Bedeutung, und es wird auch in schwulen Filmen – als Träger der Identität – als "böse" oder "gut" etikettiert.
21.01.2023   Bei Krankheiten haben Männer, Frauen und nicht-binäre Personen unterschiedliche Bedürfnisse. Manne Lucha (Grüne) befürwortet daher eine auf das Geschlecht angepasste Gesundheitsversorgung.
18.01.2023   Während in Deutschland noch darüber gestritten wird, ob queere Menschen schutzwürdig sind, macht unser Nachbar Nägel mit Köpfen: In Artikel 1 der niederländischen Verfassung wird nun auch "seksuele gerichtheid" als Diskriminierungsmerkmal genannt.