Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: alternative
894 Artikel, Seite 1/90:


teaserbild
22.10.2021   Über zwei Jahrzehnte nach "Gendernauts" kehrte Monika Treut nach Kalifornien zurück, um die Protagonist*innen ihres queeren Filmklassikers wiederzutreffen. Die neu entstandene Doku "Genderation" ist radikal offen und brandaktuell.
teaserbild
21.10.2021   Regisseurin Monika Treut über ihren neuen Film "Genderation", in dem sie die Protagonist*innen ihres Klassikers "Gendernauts" nach über zwei Jahrzehnten noch einmal besucht.
teaserbild
17.10.2021   Im Roman "Griffin und Quincy – Gegensätze ziehen sich an" von A.D. Ellis verlieben sich zwei Jugendliche, die als Brüder aufgewachsen sind.
teaserbild
24.09.2021   Die Unternehmensberatung setzt sich für 2025 ein ehrgeiziges Ziel für mehr Vielfalt im Unternehmen.
teaserbild
23.09.2021   Die Leipziger Lehrerin Elisabeth Zunk will trotz Aufforderung des CDU-geführten Bildungsministeriums nicht auf geschlechtergerechte Sprache verzichten. In ihrer Klasse sitzen auch nichtbinäre Schüler*innen.
13.09.2021   Johnny Rapid, der "größte Schwulenporno-Performer der 2010er Jahre", ist das Forschungsobjekt eines Medienwissenschaftlers. Das Ergebnis: Bareback rettete die Karriere des amerikanischen Darstellers.
10.09.2021   Heute auf ZDFneo, ab Samstag in der Mediathek: "Trigonometry" präsentiert mit Humor, Ernsthaftigkeit und einer großen Portion Wahrhaftigkeit Beobachtungen aus dem Alltag einer Großstadt-Generation um die 30.
30.08.2021   Die AfD will das Ehe-Verbot für Schwule und Lesben wieder einführen, teilweise wird sogar ein generelles CSD-Verbot gefordert. Dennoch erklärt die Parteichefin Homophobie-Vorwürfe zu Fake News.
30.08.2021   In Schreiben von sächsischen Schulen dürfen künftig Gendersternchen und Co. nicht mehr verwendet werden.
  Sachsen
23.08.2021   Nach Störaktionen von Rechtsextremen wurde der erste Christopher Street Day im sächsischen Taucha aus Sicherheitsgründen vorzeitig beendet. Die Polizei sei überfordert gewesen, kritisierte ein Linke-Abgeordneter.

-w-