Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: anthologie
102 Artikel, Seite 1/11:


teaserbild
06.07.2019   Wenige Monate nach seinem plötzlichen Tod ist Jan Stressenreuters dystopischer Roman "Weil wir hier sind" erschienen – ein erweitertes Best-of des Autors.
teaserbild
01.06.2019   Sam Balduccis Roman "Sieben von hundert" erzählt die Geschichte eines jungen Schwulen, der in einer homophoben italienischen Familie aufwuchs.
teaserbild
31.05.2019   Heute vor genau 200 Jahren wurde Walt Whitman geboren. Seine Gedichte waren ein Lobgesang auf die Freundschaften und die Liebe unter Männern. Für viele ging es dabei auch um Homosexualität.
teaserbild
13.04.2019   Ab April 1919 publizierte Paul Steegemann schwule Sachliteratur, lesbische Romane und intersexuelle Gedichte. Paul Verlaines schlüpfrige Gedichte verteidigte er sogar bis vor das Reichsgericht.
teaserbild
23.03.2019   Fast jeder kennt Goethe und Schiller. Der meistgespielte Dramatiker seiner Zeit war jedoch August von Kotzebue. Er eckte überall an: bei Kirchen, Unis und Burschenschaften. Auch mit Schwulen hatte er Probleme.
09.02.2019   Johann Wolfgang von Goethes Werk "West-östlicher Divan" ist nun genau 200 Jahre alt. Einige Gedichte handeln von der Jünglingsliebe und strotzen nur so von sexueller Symbolik.
23.01.2019   Das neue Buch "Helden für immer" von Markus Jäger erzählt von der Liebe zweier Männer, die sich 1936 kennenlernen und sich den Kampf für Freiheit ihr ganzes gemeinsames Leben lang nicht nehmen lassen.
14.01.2019   Johann Gottfried Herder verteidigte 1769 die Homosexualität des Dichters Vergil. Dabei stellte er sich sogar Liebkosungen von Männern vor – nicht die von Vergils literarischer Figur, sondern die von Vergil.
17.12.2018   Vor 150 Jahren starb Friedrich Gottlieb Welcker. Der deutsche Philologe empörte sich über Lesben, schwärmte von Hermaphroditen und berichtete wertfrei von Schwulen.
21.09.2018   In ihrem Coming-of-Age-Roman "Im Blick" erzählt Marie Luise Lehner die Geschichte von zwei heranwachsenden Frauen, die gemeinsam masturbieren.

-w-