Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: ausstellung
574 Artikel, Seite 1/58:


teaserbild
18.10.2020   Im Konkursbuch Verlag ist die 17. Ausgabe des erotischen Jahrbuchs "Mein schwules Auge" erschienen. Die Text- und Bildbeiträge stehen diesmal unter dem Motto "Body Issues".
teaserbild
13.10.2020   Die Ausstellung im "Nudeldampfer" in Löbau soll um die Zeit nach 1945 erweitert werden. Vom Kinderheim über Pionierhaus bis zum Ort queerer Partys – der Scharoun-Bau hat eine wechselvolle Geschichte.
teaserbild
12.10.2020   350 Fotos schwuler Paare aus den Jahren 1850 bis 1950 vereint der großartige Bildband "Loving" – Schnappschüsse wie Studioaufnahmen, eindeutige und subtile Liebesbekundungen, Arbeiter und Anzugträger. Was sie gemeinsam haben: Zuneigung, Vertrautheit, Liebe.
teaserbild
04.10.2020   Heute vor 100 Jahren – am 4. Oktober 1920 – wurde der schwule Aktivist und Sexualwissenschaftler Magnus Hirschfeld das Opfer eines Attentats. Wie berichteten die Zeitungen und welche Auswirkungen hatte die Tat?
teaserbild
02.10.2020   In dem Konzentrationslager waren mindestens 379 Männer als Homosexuelle registriert worden. Nachweislich 95 von ihnen starben dort.
02.10.2020   Bei der Versteigerung der Kunstsammlung von Keith Haring mit über 140 Werken u.a. von Andy Warhol und Roy Lichtenstein kamen 4,6 Millionen Dollar für das LGBT Center in Manhattan zusammen.
27.09.2020   Vor 100 Jahren – im September 1920 – erschien das "Lila Lied". Diese Hymne der frühen Homosexuellenbewegung wird bis heute gehört, gesungen und gefeiert. Vollkommen zu Recht!
24.09.2020   Mit einer thematischen Sammlung zur Covid-19-Pandemie will das Berliner Schwule Museum bereits sichtbare und noch nicht abzuschätzende Veränderungen in der LGBTI-Community dokumentieren.
20.09.2020   Am Montag vor genau 150 Jahren – am 21. September 1870 – wurde der Maler und Bildhauer Sascha Schneider geboren. Bekannt wurde er vor allem durch seine homoerotischen Aktzeichnungen für die Cover von Karl-May-Romanen.
19.09.2020   Selbst Unternehmen und Institutionen, die sich eine vielfältige Belegschaft wünschen, wissen oft nicht, wie sie dieses Ziel erreichen können. Was bringen dann Diversity-Beratungen oder Trainings?

-w-