Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: beamte
1534 Artikel, Seite 5/154:


teaserbild
02.07.2021   Erneut kuscht der Dachverband vor homophoben Hardlinern: Nach dem Regenbogenverbot im Münchner Stadion untersagt die Fußball-Union auch Regenbogenwerbung in Russland und Aserbaidschan.
teaserbild
02.07.2021   Es ist ein Skandal, dass die NRW-Landesregierung aus dem Fall Sven W. keine Konsequenzen zieht. Justizminister Peter Biesenbach (CDU) verteidigte stattdessen die "wirklich ausgesprochen gründlich arbeitende Oberstaatsanwältin", die brutale Polizisten laufen ließ.
teaserbild
30.06.2021   Im Fall Sven W. hat das Land NRW dem 2016 beim Kölner CSD von Polizisten attackierten jungen Schwulen eine Entschädigung von 10.000 Euro angeboten. Die zuständige Staatsanwältin wurde inzwischen versetzt.
teaserbild
25.06.2021   Ein Richter wertet das Gesetz zu staatlich gefördertem Wohnraum als "diskriminierend".
teaserbild
22.06.2021   Gegen "rassistische und homophobe Inhalte" werde man konsequent vorgehen, so die Münchner Polizei.
18.06.2021   Weil es seine Identität nicht öffentlich preisgeben will, darf ein angebliches Missbrauchsopfer von Kevin Spacey den Hollywoodstar nicht verklagen.
16.06.2021   CDU, AfD und FDP hatten vor einer Klagewelle und anderen negativen Folgen gewarnt, sollte das Berliner Antidiskriminierungsgesetz in Kraft treten. Nach einem Jahr zeigt sich aber laut Senator Dirk Behrendt ein ganz anderes Bild.
11.06.2021   Der Justizskandal um den 2016 von Polizisten homophob angegriffenen Kölner CSD-Teilnehmer hatte am Donnerstag ein Nachspiel im NRW-Innenausschuss. CDU-Minister Herbert Reul eierte herum.
11.06.2021   Im Prozess gegen den Berliner #ArztOhneNamen wegen sexuellen Missbrauchs von Patienten berichtet ein pensionierter Polizist von schlüssigen Aussagen mutmaßlich Geschädigter beim Erstatten der Anzeigen. Der Arzt bestreitet alle Vorwürfe.
09.06.2021   Unbekannte stahlen mit roher Gewalt eine zum IDAHOBIT vor der Stadtverwaltung in Wurzen gehisste Prideflagge. Die Polizei sucht nun Zeug*innen des "besonders schweren Diebstahls".

-w-