Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: berliner aids-hilfe
81 Artikel, Seite 5/9:


teaserbild
13.01.2015   Sie gründen in enger Zusammenarbeit mit der Berliner Aids-Hilfe das gemeinnützige Tochterunternehmen für Veranstaltungsmanagement und Fundraising.
teaserbild
25.11.2014   Die Debatte um Rechtspopulismus in "Männer" unter Chefredakteur David Berger schlug auch einen Tag nach dem Anzeigenstopp der Deutschen Aids-Hilfe hohe Wellen.
teaserbild
29.07.2014   Der vor wenigen Monaten neugegründete CSD hat Finanzprobleme und ruft zu Unterstützung auf. Bisherige Spenden seien hinter den Erwartungen zurückgeblieben.
teaserbild
21.06.2014   Gleich drei CSD-Demos zogen am Samstag durch die Hauptstadt. Die Massen blieben dem Ur-CSD treu, der Marsch des Aktionsbündnisses war eher traurig. Überraschungsteilnehmer beim Kreuzberger CSD war Thomas Hitzlsperger.
teaserbild
21.06.2014   Die Eurovision-Siegerin forderte die Hauptstadt-Community auf, sich "wieder aufs Wesentliche zu konzentrieren". Auch Angela Merkel bekam ihr Fett weg.
teaserbild
05.06.2014   Die Vorbereitungen zum Ersatz-CSD laufen: Das Aktionsbündnis hat nun eine geänderte Route bekannt gegeben und konnte den Regierenden Bürgermeister für die Eröffnung gewinnen.
teaserbild
30.05.2014   Die Ausstellung über LGBT-Aktivist Karl Heinrich Ulrichs in der Hauptstadt wurde zunächst von Homo-Hassern kaputt geschlagen. Jetzt beklagt Künstler Gerhard Hoffmann, dass ihm auch die Verwaltung Steine in den Weg legt.
teaserbild
24.05.2014   In Berlin und offenbar auch in anderen Bundesländern wird unter anderem bei HIV-positiven Verdächtigen das Merkmal "Ansteckungsgefahr" eingetragen.
teaserbild
23.05.2014   Die Route des Berliner Ur-CSD ist endlich genehmigt worden. Außerdem halten die Veranstalter trotz des Streits mit der Community für ihre Gala weiter am umstrittenen Namen "Stonewall" fest.
teaserbild
14.05.2014   Der Berliner CSD soll nun doch nicht "Stonewall" heißen, so der CSD-Verein zerknirscht. Unterdessen gewinnt die Konkurrenzveranstaltung des "Aktionsbündnisses CSD Berlin 2014" immer mehr Unterstützer.

-w-