Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: berufssoldat
17 Artikel, Seite 1/2:


teaserbild
29.06.2020   Erst seit knapp 20 Jahren akzeptiert die Bundeswehr Homosexuelle als Berufssoldat*innen. Auf eine Entschädigung oder auch nur eine öffentliche Entschuldigung für die Homophobie in den Streitkräften warten Betroffene bis heute.
teaserbild
03.03.2020   Bei einem Treffen mit dem Arbeitskreis Homosexueller Angehöriger der Bundeswehr versprach die Verteidigungsministerin eine Regelung für Personen, die etwa wegen ihrer Homosexualität entlassen wurden.
teaserbild
23.12.2019   Bis 2000 durften Lesben und Schwule keine Berufssoldaten werden. Die Verteidigungsministerin räumt zwar "gravierende dienstliche Benachteiligungen" ein, plant jedoch keine symbolische Wiedergutmachung,
teaserbild
08.09.2019   Jens Marschner vom Arbeitskreis Homosexueller Angehöriger der Bundeswehr (AHsAB) über die Ziele des Vereins und seine Forderungen an Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer.
teaserbild
19.07.2019   Ein HIV-Positiver klagte dagegen, dass er wegen seiner Infektion kein Polizeikommissar werden durfte. Jetzt gab ihm ein Gericht in Hannover Recht.
03.07.2019   In den letzten Jahren setzte sich Ursula von der Leyen für die Akzeptanz von LGBTI in der Bundeswehr ein und gehörte zu jenem erlauchten Kreis von CDU-Politikern, der für die Ehe für alle stimmte.
29.06.2017   Martin Sommer kann die Euphorie über die kommende Gleichstellung nicht verstehen. Er fordert einen Neustart der LGBT-Bewegung.
13.06.2017   Homosexualität ist in Südkorea zwar legal, allerdings nicht bei den Streitkräften: Militär-Ermittler gehen derzeit mit aller Macht gegen mutmaßliche Schwule vor.
24.05.2017   Ein Soldat hatte offenbar in seiner Freizeit einvernehmlichen Sex mit einem anderen Mann. Nun muss er um seine Existenz bangen.
23.03.2017   Das Verteidigungsministerium hat den diskriminierenden Pauschalausschluss von HIV-infizierten Soldaten und Bewerbern aufgehoben.

-w-