Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: birgit kelle
156 Artikel, Seite 4/16:


teaserbild
06.01.2018   Die AfD-Politikerin bezeichnet die vom Verfassungsgericht geforderte Anerkennung eines Dritten Geschlechts als "absurd" und "großen Quatsch". Derweil streiten Union und SPD um die Umsetzung des Urteils.
teaserbild
19.12.2017   Die homofeindliche Bewegung will am 20. Januar in der Mainmetropole ein "wissenschaftliches Symposium" abhalten, um die Ehe für alle zu "kippen".
teaserbild
13.12.2017   Vor ihrem Auftritt in der ARD-Talkshow "Maischberger" stellt die Hamburger Dragqueen klar, was ihr dieses Jahr wichtig war.
teaserbild
15.09.2017   Zum Abschluss ihrer Tour präsentierte Hedwig von Beverfoerde ihre Petition an Bundeskanzlerin Angela Merkel gegen die Ehe für alle – die Szene der Hauptstadt hielt dagegen.
teaserbild
14.09.2017   Beim vorletzten Stopp der Hassbus-Tour interessierten sich erneut nur wenige Menschen für die ausgrenzenden Botschaften – Hunderte bei Gegenkundgebung.
11.09.2017   Bei der sechsten Station der Tour der Homo-Hasser schauten am Montag in Düsseldorf die "Christen in der AfD" vorbei – und Marcus Pretzell, Landeschef der rechten Partei.
07.09.2017   Der Hass-Bus von Hedwig von Beverfoerde traf nach München auch in Baden-Württemberg auf Widerstand der Szene und Desinteresse von Bürgern.
08.08.2017   Gleichstellungsgegner haben die Toilette zum Symbol ihres Kampfes gegen "Gender" erkoren. Jetzt sorgt ein Plan, in Berlin Pissoirs für Frauen aufzustellen, für Kritik unter den üblichen Verdächtigen.
06.07.2017   "Und dann gibt es auch noch die, die sagen, dass sie Tiere lieben", kommentierte Josef Rief die Ehe für alle bei einer Werksbesichtigung in Aichstetten – der Bürgermeister, ein Parteifreund, intervenierte.
28.06.2017   Eine große Mehrheit der Abgeordneten von CDU und CSU wird im Bundestag gegen die Ehe für alle stimmen – mit uralten "Argumenten".