Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: björn
175 Artikel, Seite 1/18:


teaserbild
02.04.2021   Der britische Schauspieler Dirk Bogarde versteckte seine eigene Homosexualität, spielte aber in wichtigen Filmen wie "Der Teufelskreis" (1961) oder "Tod in Venedig" (1971) schwule Hauptrollen. Am 28. März wäre er 100 Jahre alt geworden.
teaserbild
19.03.2021   Mit diesem Jump-'n'-Run-Game sollen bereits Kinder das Hassen lernen. Die Story: Europa wird in düsterer Zukunft von der Firma Globohomo kontrolliert, doch der Widerstandsheld kann sich wehren, u.a. indem er Gegner mit Regenbogenfahnen aus dem Verkehr zieht.
teaserbild
14.03.2021   In "Are We Lost Forever" erzählt der schwedische Regisseur David Färdmar sehr authentisch von der Trennung eines schwulen Paares. Wir sprachen mit ihm über seine Inspiration, Nacktszenen, eine mögliche Fortsetzung und #ActOut.
teaserbild
07.03.2021   In seinem Spielfilm "Are We Lost Forever" erzählt der schwedische Regisseur David Färdmar einfühlsam und authentisch die Geschichte einer Trennung – im Mittelpunkt steht das einst gemeinsame Bett.
teaserbild
07.02.2021   In dem neuen Roman "Der Teufel in der Parade" von Franz vom Seefeldt will ein Teufel im Auftrag eines polnischen Geistlichen schwule Provinzler auf dem Berliner CSD zur Heterosexualität "bekehren".
08.10.2020   Die neue Vize-Regierungschefin Petra De Sutter wolle "alle Eckpfeiler der westlichen Zivilisation zerstören", warnte ein "Vlaams Belang"-Abgeordneter. Die trans Frau sei "Personifizierung des kulturellen Marxismus".
17.08.2020   Julius Thesing setzt sich in seinem selbst illustrierten Buch "You don't look gay" mit queerfeindlicher Alltagsdiskriminierung auseinander. Ein wertvoller Begleiter, den auch nicht-queere Menschen lesen sollten.
05.07.2020   Nach dem erfundenen Kampfbegriff könnte etwa eine Schulaufklärung über LGBTI verboten und als "Kindesmissbrauch" bestraft werden. Sven von Storch betreibt Volksverhetzung zum Thema.
30.05.2020   Das queere Medienhaus Salzgeber probiert in der Krise erfolgreich neue Online-Konzepte. Geschäftsführer Björn Koll erklärt, warum nicht jeder Film im Stream gezeigt wird, dass "Kopfplatzen" im Kino längst nicht so gut gelaufen wäre und wie teuer eine Synchronisation ist.
07.05.2020   Vom 18. Juni bis zum 6. August zeigt das rbb-Fernsehen acht wichtige queere Filme, sieben davon als deutsche Erstausstrahlung. Ein "kleiner Trost" in der Coronakrise, so Programmdirektor Schulte-Kellinghaus.

-w-