Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: bremische evangelische kirche
16 Artikel, Seite 1/2:


teaserbild
23.12.2020   Der Ton zwischen Bremischer Landeskirche und der St.-Martini-Gemeinde wird rauer: Die Kirchenführung weist die "Verunglimpfungen" von Anhänger*innen des homophoben Pastors Olaf Latzel empört zurück.
teaserbild
21.12.2020   Der wegen homofeindlicher Volksverhetzung verurteilte Pastor sei anders als die Landeskirche "bibeltreu", betont die St.-Martini-Gemeinde in einer trotzigen Stellungnahme.
teaserbild
18.12.2020   Der wegen Volksverhetzung verurteilte queerfeindliche Pastor der Bremer St.-Martini-Gemeinde klagt gegen seine vorläufige Dienstenthebung. Zurzeit sind ihm selbst Internet-Predigten untersagt.
teaserbild
16.12.2020   Der wegen Volksverhetzung gegen Homosexuelle verurteilte Pastor weigerte sich, sein Amt während des weiteren Prozesses freiwillig ruhen zu lassen.
teaserbild
11.12.2020   Zwei Wochen nach der Verurteilung von Pastor Olaf Latzel wegen Volksverhetzung zieht die evangelische Kirche Konsequenzen.
25.11.2020   Nach der Verurteilung ihres Pastors Olaf Latzel bleibt der Bremischen Kirche eigentlich keine andere Wahl als seine Versetzung an einen staubigen Schreibtisch oder – besser noch – seine Entlassung. Fraglich ist nur, ob sie dazu den Mut haben wird.
20.11.2020   Olaf Latzel inszeniert sich als Opfer der Staatsanwaltschaft: Als der Pastor CSD-Besucher*innen als "Verbrecher" und Homosexualität als "todeswürdig" bezeichnete, habe er keine Menschen beleidigt. So argumentiert zumindest sein Verteidiger.
04.09.2020   Vergangenen Herbst zog der evangelische Pastor Olaf Latzel auf Youtube über LGBTI her – Homosexualität bezeichnete er etwa als "todeswürdig". Jetzt lässt das Bremer Amtsgericht die Anklage gegen den Eiferer zu.
18.08.2020   Der "Hetzprediger von der Weser" darf nach seinem Urlaub wieder predigen, will sich aber laut der evangelischen Kirche in Bremen mäßigen.
03.07.2020   Der homophobe Pastor erhält zunächst kein Predigtverbot, sondern wird von der Kirche erst mal in einen sechswöchigen Urlaub geschickt.

-w-