Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: briefmarken
Siehe auch Schlagwort: Briefmarken

31 Artikel, Seite 1/4:


teaserbild
26.12.2020   Levan Akins Spielfilm über zwei verliebte schwule Tänzer am Georgischen Nationalballett gehört zu den mitreißendsten Filmen, die dieses Jahr ins Kino kamen. Eine Synchronfassung gibt es jetzt u.a. auf DVD.
teaserbild
31.10.2020   Vor genau 500 Jahren – im Jahr 1520 – wetterte Ulrich von Hutten gegen Homosexualität in der katholischen Kirche. Als Kirchenkritiker war er so etwas wie Martin Luthers "kleiner Bruder".
teaserbild
10.11.2019   Bereits vor knapp 50 Jahren gab es einen Vorstoß, den Sexualwissenschaftler und Begründer der ersten deutschen Homosexuellenbewegung mit einer Briefmarke zu ehren – die Deutsche Bundespost lehnte ab.
teaserbild
25.11.2018   Das neue Buch "Soldier Studies" beschäftigt sich mit Crossdressing in der deutschen Wehrmacht. Parallel hat das Theatermuseum Meiningen die Ausstellung "Mein Kamerad – die Diva" neu aufgelegt.
teaserbild
20.07.2018   Wurde eine Chance vertan bei der ersten queeren Briefmarke der Bundesrepublik? Am Donnerstag wurde sie im Centrum Judaicum offiziell vorgestellt.
12.07.2018   Das neue 70-Cent-Postwertzeichen zum 150. Geburtstag von Magnus Hirschfeld symbolisiert "sexuelle Zwischenstufen" mit Geschlechterzeichen in Regenbogenfarben.
15.07.2017   Zu Ehren Magnus Hirschfelds, Mitgründer des wissenschaftlich-humanitären Komitees, gibt die Deutsche Post im kommenden Jahr eine Sondermarke heraus.
25.10.2016   Zum Intersex Awareness Day am 26. Oktober haben die Vereinten Nationen einen bewegenden Kurzfilm veröffentlicht.
26.09.2016   Die Bundesstiftung Magnus Hirschfeld und die Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft kämpfen gemeinsam für Deutschlands erste queere Briefmarke.
teaserbild
28.12.2014   Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns – und nicht alles war schlecht! Hier sind die queer.de-Höhepunkte von 2014.

-w-